Wer möchte, dass Migranten aus dem Mittelmeer gerettet werden?

Die Notlage von 630 Migranten, die tagelang auf See gestrandet waren, hat den Migrationskonflikt zwischen EU-Mitgliedern deutlich gemacht.

Die Notlage von 630 Migranten, die tagelang auf See gestrandet waren, hat den Migrationskonflikt zwischen EU-Mitgliedern deutlich gemacht. Die Auseinandersetzungen darüber, wer die Verantwortung für in Europa ankommende Migranten übernehmen sollte, häufen sich wieder. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) waren lange Zeit uneinig darüber, wie sie mit der Flüchtlingskrise umgehen sollten. Dies wird durch die aufreibende Reise von 630 Migranten in Spanien unterstrichen . Sie waren wegen einer diplomatischen Auseinandersetzung mehr als eine Woche auf See gestrandet. Italien und Malta weigerten sich, sie zu akzeptieren, nachdem sie vor überfüllten Jollen vor der libyschen Küste gerettet worden waren . Nach langer Debatte ließ die neue spanische Regierung das Hilfsschiff Aquarius und zwei weitere Schiffe in Valencia andocken. In … Read more

Was steckt hinter der Flüchtlingskrise der Aquarius?

Die EU muss anerkennen, dass ihre Kriegsabenteuer die Flüchtlingskrise verursacht haben und an einer echten Lösung arbeiten

Die EU muss anerkennen, dass ihre Kriegsabenteuer die Flüchtlingskrise verursacht hat und an einer echten Lösung arbeiten muss. Am 11. Juni blockierte Italiens neuer Innenminister Matteo Salvini das Aquarius-Rettungsschiff, das 629 Flüchtlinge und Migranten in seinen Häfen anlegte. Das Boot wird von der europäischen Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee betrieben. Ärzte ohne Grenzen (MSF) haben angegeben, dass das Boot auch 123 unbegleitete Minderjährige und sieben schwangere Frauen beförderte. „Ab heute wird Italien anfangen, Nein zum Menschenhandel zu sagen, nein zur illegalen Einwanderung“, sagte Salvini, der auch die rechtsextreme Liga-Partei leitet. Italiens neue Regierung – eine Koalition der Anti-Establishment – Fünf – Sterne – Bewegung und die rechtsextremen Liga Partei – scheint darauf bedacht zu sein den Fluss der Flüchtlinge in das Land, zu stoppen. Wie  Sie es auf der Wahlkampagne versprochen hatten. … Read more

Wird Innenminister Seehofer Einwanderungspolitik umgesetzt?

Der deutsche Innenminister Seehofer hat sich von einer Drohung distanziert, Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Meinungsverschiedenheit über die Einwanderungspolitik zu überbrücken und damit Merkels größte politische Krise auszulösen.

Der deutsche Innenminister Seehofer hat sich von einer Drohung distanziert, Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Meinungsverschiedenheit über die Einwanderungspolitik zu überbrücken und damit Merkels größte politische Krise auszulösen. Der deutsche Innenminister Seehofer erklärte sich am Montag damit einverstanden, seinen „Masterplan“ für die Einwanderung Schritt für Schritt umzusetzen und einseitig eine von Merkel bekämpfte Politik durchzusetzen, während sie auf europäischer Ebene nach einer Lösung sucht, hieß es in der deutschen Nachrichtenagentur DPA. Merkel war uneins mit der Vorsitzenden ihrer bayerischen Verbündeten, der CSU, über einen Punkt in Seehofer’s Plan, dass Deutschland alle Migranten, die sich bereits in der EU eingeschrieben haben, abwenden würde . Dieser Vorschlag würde bedeuten, dass der Süden Europas die Hauptlast des Zustroms von Migranten und Flüchtlingen tragen würde . Merkel hofft, auf EU-Ebene eine Lösung zu finden. Sowohl … Read more

Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten landen im Hafen von Valencia

Spanien begrüßt mehr als 600 Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten, nachdem Italiens rechtsextremer Innenminister das Mittelmeerrettungsschiff abgelehnt hat.

Spanien begrüßt mehr als 600 Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten, nachdem Italiens rechtsextremer Innenminister das Mittelmeerrettungsschiff abgelehnt hat. Valencia, Spanien -Nach einer 1500 Kilometer langen Odyssee über das Mittelmeer ist das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ in Spanien angekommen  Nach einer zermürbenden Reise auf See haben mehr als 600 Mittelmeer-Flüchtlinge und Migranten, die zum Zentrum eines politischen Sturms über die europäische Migrationspolitik geworden sind, in Spanien und haben den Fuß auf trockenes Land gesetzt . Die erste Gruppe von Migranten bahnte sich am Sonntag, mehr als eine Woche, nachdem sie in mehreren Operationen vor der libyschen Küste gerettet worden waren, langsam ihren Weg über die Gangway des italienischen Küstenwach-Schiffes Datillo in den Hafen von Valencia .Etwa zwei Stunden nach dem Datillo und dem Orione, einem weiteren Küstenwachschiff, legte auch das … Read more