AfD Landesfachausschuss Landwirtschaft und Umwelt

AfD Landesfachausschuss Landwirtschaft und Umwelt

AfD möchte mehr junge Menschen zu Jägern ausbilden Der Landesfachausschuss Landwirtschaft und Umwelt der AfD Schleswig-Holstein ist entsetzt über den Umgang der Landesregierung mit dem Thema Jagd. Auf der Homepage des zuständigen Ministeriums unter Minister Habeck (Grüne) findet man die Jagd nur noch mit sehr viel Mühe. Auf der Themenliste wird sie gar nicht erst aufgeführt. Dabei ist die naturgemäße Jagd die Grundvoraussetzung für gesunde Mischwälder. Eine Naturverjüngung ohne hässliche und teure Wildschutzzäune, wie sie von allen fortschrittlichen Förstern heute angestrebt wird, ist nur möglich, wenn der Wildbestand sich im Gleichgewicht mit der Waldfläche befindet. Um dies zu gewährleisten benötigt unser waldarmes Land viele junge und gut ausgebildete Jäger, die den Wildbestand in einem ökologischen Gleichgewicht halten. Karl-Heinz Lenz, Leiter des Fachausschusses: „Statt in ideologischer Verblendung gegen die Jäger und die Jagd vorzugehen, sollte Minister Habeck endlich ein Konzept zur Förderung einer naturnahen Jagd entwickeln und die Bürger des Landes über den Sinn der Jagd aufklären.“ Die AfD wünscht sich die Aufnahme der Jagdausbildung in weiterführenden Schulen zu ermöglichen, da in unserer Kulturlandschaft der Umweltschutz ohne die Jagd nicht möglich ist. Der Umweltunterricht an unseren Schulen sollte sachlich über die Jagd informieren und das Bild eines schießwütigen Jägers, wie es … Weiterlesen

EU links Bürökrat Bundeskanzler Kern ,, geisteskrank"?

EU links Bürökrat Bundeskanzler Kern ,, geisteskrank"?

„Diagnose Größenwahn“ des EU links Bürokraten Kern von der SPÖ und ohne Volkeszustimmung Bundeskanzler von Österreich „Diagnose Größenwahn“ Diese Präpotenz eines nicht gewählten/nicht legitimierten Bundeskanzler und EU links Bürökraten ist nicht mehr zu übertreffen! Demokratie-Verständnis Fehlanzeige. „Werden der FPÖ nicht unser Land überlassen!“ Übersetzt in die reale Welt bedeutet dies: Wir werden das Land den muslimischenWirtschaftsflüchtlingen der Dritten Welt und Sextouristen aus Nordafrika und der EU links Elite mit TTIP überlassen? Wo steht es geschrieben, dass es das Land der SPÖ ist. Neuwahlen sofort und unverzüglich dann wird entschieden ob sie in der Politik jemals noch etwas entscheiden dürfen, so schauts aus – drüberfahren über die Steuerzahler wie über die Arbeiter in der Privatwirtschaft, was soll das? Nähe zum Volk schaut anders aus. Es gibt nicht eine Stimme des wahlberechtigten Volkes, dass dieser EU links Bürokrat den Bundeskanzler spielen darf. Daher soll er auch seine Klappe halten. Unser Land ist es immer noch. Unser Land, das Land des Volkes, des Wählers und der mündigen Bürger von Österreich und nicht der EU links Bürokraten! Das sagt eine kleine EU linke Partei von 27,5 % wie die SPÖ?  Die 72,5 % der Österreicher, die sie nicht gewählt haben zählen wohl gar nichts. Diagnose Größenwahn … Weiterlesen

Merkel ist fast unschuldig

Merkel ist fast unschuldig

Nein, das Böse ist nicht Merkel allein. Ohne die Abermillionen von Kollaborateuren könnte Merkel gar nichts! Wir sind ein Volk von Kollaborateuren der eignen Vernichtung. Merkel hat Millionen von Helferlein, die das was sie macht, überhaupt erst ermöglichen. Da sind die, die brav Steuern zahlen und die die brav darauf achten, dass auch der Nachbar nur ja brav alles einhält und alles zahlt, weil man selbst es ja auch tut. Da sind die Denunzianten und Straßenterroristen, die den Abtrünnigen das Leben schwer machen. Da sind die Leute, die die Lager errichten, das Essen zubereiten, dafür sorgen, dass sie sich nicht gegenseitig abmurksen. Da sind die Taxifahrer, die Busfahrer, die Bahnfahrer, die Kontrolleure, die Spediteure, die sie reinschaufeln. Da sind die Häuslebauer und Planer, die unseren Invasoren die Häuser und Wohnungen hinstellen. Da sind die Immobilienbesitzer, die gerne das Geld mitnehmen und Deutsche auf der Straße sitzenlassen. Da sind die, die Leute entlassen wegen angeblicher Fremdenfeindlichkeit. Da sind die, die Anträge bearbeiten und durchwinken Da sind die Richter und Anwälte, die bei Invasoren beide Augen zudrücken, aber bei Deutschen ganz genau hingucken. Da sind die, die Statistiken fälschen und die Lügenpresse bedienen und natürlich die, die uns die Lügen auftischen. Da sind die, die uns Deutsche entwaffnen wollen, während die … Weiterlesen

Die heile Welt, der EU links Bürokraten zerfällt!

Die heile Welt, der EU links Bürokraten zerfällt!

Bis zum Austritt der Briten war alles in der EU perfekt und plötzlich wissen selbst die EU links Politiker, was in der EU falsch läuft. Die EU links Bürokraten haben noch kein Austrittsgesuch vorliegen, aber diese Bürokraten üben als Erstes wieder Druck aus. Die EU hat in den Verträgen noch nicht einmal geregelt, in welchem Zeitrahmen der Austritt erfolgen muss. Dies kann Jahre dauern. Jeder Vertrag beinhaltet immer genaue Modalitäten zu Kündigungsfristen und deren Folgen, das hat die EU-Kommission schlicht verpennt, für mich ist das unfassbar! Großbritannien kann sich viel Zeit lassen, das werden sie vermutlich auch tun. Es muss zumindest die EU erneuert werden.Es müssen EU links Bürokraten Köpfe rollen Junker, Schulz und Co. müssen weg. Mit den alten Garden sind keine Reformen möglich Schulz und Junker meinen, die EU gehört denen. Schulz mischt sich überall als Parlamentspräsident und mein, er wäre der Zar in Europa. Wenn sich alle Parlamentspräsidenten der Mitgliedsstaaten so aufführen, wie der Schulz, müssen diese weg. Am besten EU mit ihren EU links Bürokraten auflösen und wieder durch bilaterale Verträge handeln, und jeder Staat hat seine eignen Kompetenzen und Grenzen. Dann haben wir halt wieder Grenzkontrollen und eigene Währung, dann wären auch die wirtschaftlichen Probleme … Weiterlesen