„Griechenland Flüchtlinge zahlen Preis für EU-Wahnsinn“

„Griechenland Flüchtlinge zahlen Preis für EU-Wahnsinn“

Mehr Geld für Griechenland Flüchtlinge – Warum nicht – Wer hat gesagt: Das Europa ein durch Steuergeld finanziertes Paradies für Flüchtlinge ist Auf Griechenland Flüchtlinge Inseln Chios, Lesbos und anderen griechischen Inseln der Ostägäis sind derzeit rund 15.500 Flüchtlinge und Migranten untergebracht. „Diese Familien, die bei Schnee und Eisregen zurückgelassen wurden, zahlen den Preis für den europäischen Wahnsinn und den verwerflichen Deal mit der Türkei“, hieß es bei Ärzte ohne Grenzen. Griechenland hat zig Millionen Euro von der EU zahlen lassen, für den Aufbau von Flüchtlingslager: Was kann die griechische Regierung wirklich? Das Land in Grund und Boden wirtschaften, sich in die EU reinlügen, ungerechtfertigte Förderungen herausschlagen. Wahrscheinlich ist die beträchtliche Summe von Hilfsgeldern, für die Griechenland Flüchtlinge, die EU Griechenland gab, wo anders gelandet, und nicht für die heute frierenden Wirtschaftsmigranten. Die die Wahrheitsmedien als Kriegsflüchtlinge und Griechenland Flüchtlinge bezeichnen. Das griechische Volk sorgt für die Wirtschaftsflüchtlinge? Tolle Linksregierung,  dafür hat sie nur noch 15 % Umfragewerte, linke Regierungen versprechen immer viel im Wahlkampf. An der Umsetzung hapert es dann. Weil man ja auch für so viele soziale Geschenke in der Willkommenspolitik Geld braucht, was leider nicht vorhanden ist. Griechenland ist wirtschaftlich am Ende. Die eigene Bevölkerung leidet darunter, da kann … Weiterlesen

Islamischer Staat News aktuell: Israel versteht die Terror Sprache des IS

Islamischer Staat News aktuell: Israel versteht die Terror Sprache des IS

Islamischer Staat NEWS: Attentäter fallen nicht vom Himmel- es bedarf eines ideologischen Umfelds, der stillen Mittwisser und geistigen Unterstützer Islamischer Staat NEWS: Durch die Unterstützung der Schwächung Assads wurde der IS an seinen Grenzen erst richtig stark. Hisbollah und co. sind gegen den IS kleine Waisenknaben. Israels „alte“ Politiker hatten Weitsicht und strategisches Denken. Der neuen Politgeneration (auch in den Diensten) scheint dies zu fehlen und das könnte lebens- staatsbedrohend werden! Mittlerweile gibt es  kaum noch  ein Land  was nicht durch Terror und Tod  vom IS mehr betroffen ist.  Israel befürwortet Haft ohne Anklage für IS-Anhänger. Israel will seine Maßnahmen gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) verschärfen. Auslöser ist ein Anschlag von Sonntag in Jerusalem, durchgeführt von einem 28-jährigen Palästinenser.  Der einen Lastwagen in eine Gruppe von Soldaten lenkte. Das Haus des Jerusalem-Attentäters, der mit einem Lkw in eine Gruppe von Soldaten gefahren ist, soll zerstört werden. Bisher wurden neun Terrorvertächtige Palästinenser festgenommen. Auch die „neue“ israelische Politikergeneration hat Weitsicht und strategisches Denken im Kampf gegen islamischen Terror Islamischer Staat NEWS: Der Fehler liegt nicht in der israelischen Politik, sondern ganz woanders. Mittlerweile ist es bei den Großmächten (vornehmlich den USA) an der Tagesordnung und gehört zum politischen Kalkül. Mehr oder weniger offen … Weiterlesen

Bundeskanzler Kern mit der Old School SPÖVP in den Untergang

Bundeskanzler Kern mit der Old School SPÖVP in den Untergang

Bitte wer braucht ständig Fotos von Bundeskanzler Kern – Ist das die Arbeitsbeschreibung eines Bundeskanzlers? Bundeskanzler Christian Kern stellt diese Woche in einer großen Ansprache seine Reformpläne vor. Bundeskanzler Kern hat mit seiner Ankündigungspolitik (faire ASVG Pensionsmodelle, Steuergerechtigkeit) und seiner CETA Umfallerpolitik, die Österreicher schwer enttäuscht, daher sein Wahlkampf treiben gegen Außenminister Kurz. Statt selber eine Steuergerechtigkeit u.faire flexible ASVG Pensionsmodelle umzusetzen. Werden seit jeher politische Mitbewerber nur als Blockierer und verhinderer angeprangert. Und es ist auch typisch, das viele Ex-Sozipolitiker, als umtriebige Lobbyisten, für die steuergeschonten Bänker und Spekulanten aktiv sind. Trotz der fatalen Rekordarbeitslosigkeit- vor allem bei den über 50 jährigen, wird eine Einladungspolitik an die muslimische Welt und Afrika durchgezogen. Und dabei sind die Sozialisten die Blockierer. Selbst nennen sie sich ja nur mehr, „die Sozialdemokratie“. Sozialisten in ganz Europa, federführend bei der unkontrollierten Masseneinwanderung. Somit verantwortlich für die massive Terrorgefahr in ganz Europa. Aber auch für die sexuellen Gewaltübergriffe gegen die westlichen Mädchen und Frauen, die wohl leider nur der Anfang, der demokratischen und gesellschaftlichen Fehlentwicklung sind. Aber über die linken Massenmedien, können die Sozis den Menschen noch immer viel Sand in die Augen streuen. Dass der anfängliche Glanz von New Deal Kanzler Christian Kern längst verblasst … Weiterlesen