Wo ist hier die Justiz auf ,,Facebook“ ein Netzwerk und Handelsplattform für gefälschte Reisepässe

Wo ist hier die Justiz auf ,,Facebook“ ein Netzwerk und Handelsplattform für gefälschte Reisepässe

Facebook  eine Handelsplattform für gefälschte Reisepässe, das soziale Netzwerk wo Schmuggler Ihre Dienste anbieten – Wo sind hier die Justizbehörden Viele Facebook-Nutzer meinen immer, dass so etwas in einem sozialen Netzwerk nicht möglich ist, was gerade im Rampenlicht der Medien steht. Facebook eine Handelsplattform für gefälschte Pässe, wo Schmuggler ihre Dienste anbieten, darf, nicht wahr sein. Wo ist hier die Justizbehörde, wenn Flüchtlinge mit einem Aufenthaltstitel, des Schutzes vor Krieg, Not und Elend in einem sozialen Netzwerk ganz unverfroren und frei offen für jeden frei zugänglich, Reisepässe, Visa zum Verkauf anbieten. Wenn, ihr meint, das darf nicht wahr sein dann, kommt mit, auf unserer großen Reise durch das Netzwerk der kriminellen muslimischen Einwanderungsgesellschaft. Bitte anschnallen, unsere Wunderschöne Reise im Netzwerk  der kriminellen Energie beginnt halten Sie sich fest Der Teil muslimischen Einwanderungsgesellschaft die hier bei Facebook sein zu Hause gefunden hat und seine kriminelle Energie vor den Augen der  Justizbehörden freien lauf lässt. Dies ist nun mal  Tatsache. Diese Fakten lassen sich leicht und schnell beweisen! Screenshots  und Bilder von den Seiten aber auch die Verlinkung werden es beweisen, die  kriminelle Energie  der Migranten  um ihr Traumziel keine Legende oder Verschwörungstheori ist, sondern die bitterböse Wahrheit. .   Was uns auch aufgefallen ist und auch … Weiterlesen

Wie alt ist eigentlich der Hass auf die Germanen

Wie alt ist eigentlich der Hass auf die Germanen

Bereits vor Beginn der Zeitrechnung wurde der Hass auf die Germanen urkundlich belegt, der Ubier, war der erste der seine Brüder verraten hat Viele Menschen meinen der Hass auf die Germanen ist ein Produkt der beiden Weltkriege. Nein, der Hass geht noch viel weiter zurück. Bereit 19 vor Christus wird urkundlich erwähnt dass, der Ubier eine Ethnie aus den Stämmen der Germanen sie verraten und verkauft hat.  Ja liebe Leser so alt ist, eigentlich, der Hass auf die Germanen. Die Ubier waren einer der ersten germanischen Stämme, die sich auf regen Handel mit den Römern einließen. Ihnen ihre Söhne in die Ausbildung gaben und sich schließlich auch zur Zahlung von Tributen bereit erklärten. Außerdem stellten sie den Römern Hilfstruppen (bevorzugt Reiterei) zur Verfügung. Die diese gemäß ihrer politischen Devise „Divide et impera“ benutzten, um andere Germanenstämme zu unterdrücken und tributpflichtig zu unterwerfen. Dieses Verhalten der Ubier brachte ihnen das Misstrauen und schließlich auch den Hass der anderen benachbarten Stämme ein. Weshalb es in der Folge zu zahlreichen Auseinandersetzungen zwischen den Ubiern und ihren Nachbarn kam.  Wo war der Ubier der erste der seine Brüder vom Stamm der Germanen verraten hat, zuhause,  vor Beginn der Zeitrechnung? Hier bewohnten sie  in  Gegend bei Bonn und Köln, bei Aachen rechts der Wurm sowie … Weiterlesen

Handgranaten Explosion in Stockholm

Handgranaten Explosion in Stockholm

Hinweise auf eine terroristische Tat gebe es nicht, sagte der Stockholmer-Polizeisprecher zur Handgranaten Explosion in Stockholm Bei einer Handgranaten Explosion im Großraum Stockholm ist am Sonntag ein Mann schwer verletzt worden. Die Explosion ereignete sich nach Polizeiangaben am Morgen auf einem Platz nahe der U-Bahn-Station Varby Gard in der Gemeinde Huddinge im Süden der schwedischen Hauptstadt. Bei dem Schwerverletzten handele es sich um einen Mann in den 60ern, eine 45-jährige Frau habe leichte Verletzungen erlitten. Augenzeugen hätten berichtet, der Mann habe einen Gegenstand vom Boden aufgehoben, der sofort explodiert sei, teilte die Polizeisprecher weiter mit. Die U-Bahn-Station und der Platz wurden weiträumig abgesperrt. Eine Patrouille sei durch die heftige Explosion in der Station Vårby Gård alarmiert worden, berichtet die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ online. Hinweise auf eine terroristische Tat gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher. Es sei ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Mordes eingeleitet worden. Die Linie der Stockholmer U-Bahn sei unterbrochen worden. Die Zeitungen „Expressen“ und „Aftonbladet“ berichteten, bei dem Gegenstand habe es sich um eine Handgranate gehandelt. Die wollte der Polizeisprecher zunächst nicht bestätigen. Er verwies auf die noch laufenden Untersuchungen. Es deute „nichts darauf hin, dass es sich gegen das Paar gerichtet hat“, sagte er. Die U-Bahn-Station und der Platz wurden abgesperrt. Sprengstoffexperten waren im Einsatz. Das nennt man … Weiterlesen

Muslimische Bevölkerung in den USA wächst weiter

Muslimische Bevölkerung in den USA wächst weiter

Jüngste politische Debatten über muslimische Bevölkerung und Immigration und damit verbundene Probleme haben viele Menschen dazu veranlasst zu fragen, wie viele Muslime tatsächlich in den USA leben Aber eine Antwort zu finden, ist nicht einfach über die muslimische Bevölkerung in den USA. Teilweise weil das US Census Bureau keine Fragen über Religion stellt, was bedeutet, dass es keine offizielle Regierungszählung der US-Muslime gibt. Dennoch schätzt das Pew Research Center, basierend auf   ihrer eigenen Umfrage und demografischen Studien, sowie auf externen Quellen, dass es in den USA im Jahr 2017 etwa 3,45 Millionen Muslime aller Altersgruppen gab. Dass Muslime etwa 1,1% der gesamten Vereinigten Staaten ausmachten Population. Muslime in den USA sind nicht so zahlreich wie die Zahl der Amerikaner. Die sich nach unserer Schätzung als jüdisch durch Religion  identifizieren . Gleichzeitig legen unsere Projektionen nahe, dass die muslimische Bevölkerung in den USA viel schneller wachsen wird als die jüdische Bevölkerung des Landes. Im Jahr 2040 werden Muslime die Juden als zweitgrößte religiöse Gruppe nach Christen ersetzen. Und bis zum Jahr 2050 wird die muslimische Bevölkerung der USA voraussichtlich  8,1 Millionen erreichen . Was 2,1% der Gesamtbevölkerung der Vereinigten Staaten entspricht – fast doppelt so viel wie heute. Neueste Schätzung Die neueste Schätzung kombiniert Informationen aus unserer Umfrage unter  Muslimen aus dem Jahr 2017. In der … Weiterlesen