EU-Grüne fordern Ausschluss von Karin Kneissl aus Europäischen Parlament

EU-Grüne fordern Ausschluss von Karin Kneissl aus Europäischen Parlament

Der Besuch von Wladimir Putin bei der Hochzeit von Karin Kneissl veranlasst die österreichischen EU-Grünen zu einer absurden Forderung Der Abgeordnete des Europäischen Parlaments von der österreichischen EU-Grünen, Michel Raymond, sagte, dass die österreichische Außenministerin Karin Kneissl aus dem EU-Parlament ausgeschlossen werden muss. Weil sie den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu ihrer Hochzeit eingeladen hat . Erst  wurde vom österreichischen Propaganda Mainstream berichtet, dass in Österreich die Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Hochzeit der Leiterin des österreichischen Außenministeriums Karin Kneisl kritisiert wurde. Nun fordert ein Mitglied einer Nichtregierungsorganisation die österreichische Außenministerin auf sich aus der europäischen Politik zurückzuziehen. Nur weil sie einen privaten Kontakt zum russischen Präsidenten pflegen möchte . Anschließend kommt so ein dahergelaufener deutscher Politologe namens Gerhard Mangott und sagt der Besuch des russischen Staatspräsidenten auf einer Hochzeit ,,beschädigt“ das Ansehen von Österreich . Sollte nicht der Politologe erst einmal vor seiner eigenen Haustür kehren? Lacht nicht bereits die ganze Welt über Deutschland? Erst fliegt dumm Deutschland ein und Terroristen aus. Dann  holt sie einen Terroristen im Schutz der humanitären Hilfe zurück. Nur weil er seiner gerechten Strafe zugeführt werden könnte. Darüber sollten doch auch mal die europäischen Grünen nachdenken. Ob sie nicht wirklich eine verfehlte Politik betreiben. … Weiterlesen

Facebook Sperre ein Mittel zur Umerziehung der digitalen Gesellschaft

Facebook Sperre ein Mittel zur Umerziehung der digitalen Gesellschaft

Die Facebook Sperre ein Umerziehungsmittel zur digitalen Gesellschaft die den Islam liebt oder zur politischen Einheitsmeinung? Dass sich bewährte Nazimethoden wie Einschüchterung, Isolierung, eingeschränkte Meinungsfreiheit, politische Einzelhaft bewährt haben, ist kein Geheimnis. Dass jede Sperre in einen soziale Netzwerk Gründe hat, ist logisch, aber dass man mit Ausgrenzung, Isolierung und politischer Einzelhaft die digitale Gesellschaft Europas in eine Islam liebende Gesellschaft oder nicht hinterfragende der Gesellschaft verändern möchte ist einmalig in der europäischen Geschichte. Selbst Hitler könnte heut von der Umerziehung der digitalen Gesellschaft noch etwas lernen. Jede Facebook Sperre muss man als Umerziehungsmittel sehen die sich in einer digitalen Gesellschaft wieder spiegelt, die den Islam liebt oder der politischen Einheitsmeinung verfallen ist. Jedes Merkel treue Regime macht sich diese Nazimethoden der Einheitsmeinung heute im digitalen Zeitalter zunutze. Eine Sperre im sozialen Netzwerk Facebook ist nicht nur eine Beraubung der verfassungsmäßigen Rechte. Nein, sondern auch eine Einschränkung der verfassungsmäßig gegebenen Rechte die mit der Aberkennung der Meinungsfreiheit, Informationsfreiheit in den sozialen Netzwerken bemerkbar machen. Die Verfolgung des politischen Gegners ist leider heute im digitalen Zeitalter an der Tagesordnung. Regime wie Merkel Deutschland machen sich Facebook Sperren natürlich zunutze, indem man unwillkürlich sich eine Islam liebende digitale Gesellschaft erzieht. Da ja jede islamkritische oder gesellschaftliche relevante Beantwortung einer Frage mit einer Facebook … Weiterlesen

„Lavabombe“ aus Hawaii Vulkan schlägt Tour Boot ein

„Lavabombe“ aus Hawaii Vulkan schlägt Tour Boot ein

Eine „Lavabombe“, ein fliegender Brocken geschmolzenen Gesteins, traf ein Tour Boot in der Nähe der Big Island von Hawaii, durchbohrte das Dach des Schiffes und verletzte die Menschen an Bord, bestätigte die Feuerwehr der Insel. Die Big Island der offizielle Name Hawaii. Big Island ist die größte Insel im zu den USA gehörenden Hawaiianischen Archipel im Zentralpazifik. Die eine vielfältige Landschaft umfasst. Farbige Sandstrände bei Papakolea (grün) und Punalu’u (schwarz) sowie üppigen Regenwald. Im Hawaiʻi-Volcanoes-Nationalpark gibt es 2 aktive Vulkane, Kilauea und Mauna Loa. Der Hapuna Beach und der Kahalu’u Beach Park im Westen sind beliebte Schnorchelstellen. Mindestens 22 Menschen wurden verletzt, als die „Lava-Bombe“ das Tour Boot traf, das insgesamt 52 Personen beförderte. Eine der Verletzungen der Touristen wurde als schwer eingestuft. Zehn Leute wurden auf der Stelle behandelt, als das Boot zurück zum Hafen von Wailoa kam. Während der Rest ins Krankenhaus gebracht wurde. Während die Touristen, die sich auf die riskante Reise wagten, sich wahrscheinlich nicht darauf freuten, mit Lava überschüttet zu werden, hatte die Firma, die die Reise organisierte, eine „lebensverändernde Erfahrung“ versprochen . „Lava Ocean Tours Die Lava-Bootstouren auf Big Island sind eine aufregende Art, die geschmolzene heiße Lava zu erleben, die ins Meer gelangt. Sehen, … Weiterlesen

FIFA-Weltmeisterschaft 2018: Freude für Kroatien, Herzschmerz für England

FIFA-Weltmeisterschaft 2018: Freude für Kroatien, Herzschmerz für England

Kroatien wird im Finale der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 gegen Frankreich antreten, nachdem es im Halbfinale einen Sieg gegen England gegeben hat. Jubelnde kroatische Fans hupten und feuerten ein Feuerwerk, während die englischen Fans schluchzte und zuversichtlich in die Zukunft blickte, nachdem Mario Mandzukic in der Verlängerung Kroatien in sein erstes WM-Finale geführt hatte. Das Tor von Mandzukic im Moskauer Luzhniki-Stadion am Mittwoch besiegelte den kroatischen Finaleinzug bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 und überraschte selbst einige Fans mit dem Ergebnis, während er den einst unwahrscheinlichen Traum der englischen Fans von einem ersten WM-Finale in mehr als 50 Jahren zerschlug. „Wir hatten gehofft und wir haben an unser Team geglaubt, aber das Gefühl, als wir endlich ins Finale kamen, ist mit nichts vergleichbar“, sagte der kroatische Fan Ivan Kecerin. England, „blies unsere Chancen“, sagte 17-jährige Josh Ogunde nach dem 2: 1-Halbfinalniederlage mit Freunden in der Nähe von Trafalgar Square im Zentrum von London als die enttäuschten Massen strömten nach Hause. Heartbreak for England. Pure joy for Croatia. Watch how it all unfolded in Project Russia: Episode 29: https://t.co/ZhLKlYel7U pic.twitter.com/Zz3K2gvX8X — ESPN FC (@ESPNFC) July 11, 2018 „Ich glaube nur, dass wir ein anderes Mal zurückkommen können, und ich hoffe, bevor ich sterbe, sehe ich, … Weiterlesen