Sondermeldung aus Kärnten: Christen aus dem ,,Haus Gottes“ verwiesen

Pfarrer der Gemeinde Globasnitz verweist Christen aus dem Haus Gottes ,,wenn dies keine Sondermeldung aus Kärnten ist" was dann

Pfarrer der Gemeinde Globasnitz verweist Christen aus dem Haus Gottes ,,wenn dies keine Sondermeldung aus Kärnten ist“ was dann Um was geht es in unserer Sondermeldung aus Kärnten, die eine Unterkärntner Gemeinde betrifft. Die Globasnitzer Kirchengemeinde ist stolzer Eigentümer eines oder mehrerer Wohnhäuser, aber was damit ein Herr Pfarrer von Globasnitz  veranstaltet spottet jeglicher christlichen Nächstenliebe. Die Gemeinde Globasnitz hat auch im Zuge der Flüchtlingsbewegungen von 2015 eine muslimische Flüchtlingsfamilie aus dem Irak aufgenommen, was  lobenswert war. Man hat ihnen ein neues Zuhause im Kirchen Objekt der Gemeinde Globasnitz gegeben. Wo sich niemanden in der Gemeinde gestörte haben.  Aber was nun geschieht, wird man in keinen öffentlichen rechtlichen Propaganda Medium finden. Der Globasnitz Pfarrer ist der Meinung, dass seine muslimischen Gäste aus dem Irak, im Kirchen Objekt … Read more

Politik online News: Bettgeschichten aus Österreich

Der schwarze Wahlsieger bei den Landtagswahlen in Salzburg geht mit, grünen Wahlverlierer ins Bett, aber auch mit, der pro EU Staatspartei NEOS – Politik online News: Bettgeschichten aus Österreich.

Der schwarze Wahlsieger bei den Landtagswahlen in Salzburg geht mit, grünen Wahlverlierer ins Bett, aber auch mit, der pro EU Staatspartei NEOS – Politik online News: Bettgeschichten aus Österreich. Politik online News: Nach der Wahlniederlage der ÖVP in Kärnten zeichnen sich ,,neue Bettgeschichten aus Österreich“ in der Politik ab. Nach der Landtagswahl vom 22. April wird nun an den neusten Bettgeschichten aus Österreich mit Grünen und den NEOS gearbeitet. Der schwarze Wahlsieger Landeshauptmann Wilfried Haslauer will nun offensichtlich mit dem Wahlverlierer den Grünen und der pro EU Staatspartei den NEOS ins Bett. Um Politik für, das österreichische Volk, zu machen? Die Grünen der Wahlverlierer bei den Salzburger Landtagswahl, mit einem Stimmenanteil von 9,3% und einen Stimmenverlust von über 10 % soll über das Schicksal … Read more

Bundeskanzler Sebastian Kurz Österreich will türkische Wahlkampfveranstaltungen verbieten

Bundesminister Sebastian Kurz erfüllt den türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Wien, 17.05.2016, Foto: Dragan Tatic

Österreich wird türkische Wahlkampfveranstaltungen, darunter auch Reden türkischer Politiker, nicht innerhalb der Grenzen zulassen, sagte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag. Der Bundeskanzler Sebastian Kurz erinnerte daran, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seit Jahren versucht, die türkische Einwanderungsgesellschafft in Europa für politische Zwecke zu nutzen. “ Bundeskanzler Sebastian Kurz: ich möchte dem ein Ende setzen. Reden von türkischen Politikern, die Teil des Wahlkampfes sind, sind in Österreich unerwünscht. Wir lassen sie nicht mehr zu“, sagte er dem Rundfunkanstalt Oe1. Erdogan sagte am Mittwoch, dass die vorgezogenen Präsidentschaftswahlen am 24. Juni in der Türkei stattfinden würden. Als er erklärte, warum er die Wahlen, die ursprünglich für November 2019 geplant waren. Nach oben brachte, sagte der Präsident, dass der … Read more

Österreich: Neues Maßnahmenpaket für Migranten

Österreich hat ein neues Maßnahmenpaket  für Migranten und Migrantinnen müssen mehrere hundert Euro für die Grundversorgung zahlen

Österreich hat ein neues Maßnahmenpaket  für Migranten und Migrantinnen müssen mehrere hundert Euro für die Grundversorgung zahlen Die österreichische Regierung hat ein neues Maßnahmenpaket für Migranten verabschiedet. Um die Kontrolle über die Ankunft von Einwanderern im Land zu verbessern. Sie müssen mehrere hundert Euro für die Grundversorgung zahlen und ihre Telefone abgeben, damit die Behörden die Identität der Antragsteller überprüfen können und wie sie ins Land gekommen sind. Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass Daten von den Telefonanmeldern zur Identitätsfeststellung ausgewertet werden. Kriminelle Asylbewerber sollen verhaftet und ausgewiesen werden. Bei der Beantragung von Asyl als Beitrag zur Grundversorgung Barzahlungen in Höhe von bis zu 840 Euro (1.040 US-Dollar) geleistet werden. Der Gesetzentwurf sieht außerdem eine Verlängerung der Wartezeit für die Gewährung der Staatsbürgerschaft an … Read more