SCHLAGWORTE: Migrationskrise

Während einer Rede zum Weltflüchtlingstag erklärte der italienische Präsident Sergio Mattarella, dass alle Italiener eine "Pflicht" hätten, Flüchtlinge und Migranten willkommen zu heißen. Der italienische Präsident betonte, dass Italien eine "hohe moralische und rechtliche Verpflichtung" habe, Flüchtlinge und Migranten aufzunehmen,...
Die südeuropäischen Staats- und Regierungschefs fordern auf Südgipfel Solidarität in der Migrationskrise. Die südeuropäischen Staats- und Regierungschefs forderten am Freitag eine gerechte Verteilung der Migranten aus dem gesamten Mittelmeer, da Italien dem jüngsten NRO-Boot, das gerettete Familien befördert, die Einfahrt...
In der vom Bürgermeister gegründeten Refugee Akademie sagen uniformierte Migranten wiederholt Danke, leisten kostenlose Gemeindearbeit und singen Nationalhymne. Bergamo, Italien - Eine Gruppe von ungefähr 30 männlichen Refugees bilden zwei ordentliche Reihen, die Hände hinter dem geraden Rücken in einer...
Ministerpräsident Salvini verhindert, dass ein Rettungsschiff auf der Insel Lampedusa andockt, und erlässt eine Direktive, um Flüchtlinge fernzuhalten. 49 gerettete Flüchtlinge und Migranten, darunter zwölf Minderjährige, waren am Dienstag an Bord eines gemeinnützigen Rettungsschiffes gestrandet, als der italienische Innenminister Matteo...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen