Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«

Antifa wünscht Deutschland den Volkstod!

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

 „Die Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin“ wünscht Deutschland den unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen:  Die Einheitsfeier zu zerstören“

Das ist Hetze! Die Antifa muss verboten werden,sind schlimmer alles die SA:  Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen massiv behinderte. https://de.wikipedia.org/wiki/Sturmabteilung

Genau wie damals als die Sturmtruppen Hitlers selbst die Synagogen in Brand steckten um es den Juden und Kommunisten in die Schuhe zu schieben.Damit Sie dann einen Grund hatten um die Regierungsgegner und “ Feinde“ dann ins Gefängnis oder KZ zu stecken! Es wiederholt sich alles im Leben . Leider ,der Mensch wird nicht schlau!

www.pi-news.net Ebenso fehlt auch die Empörungswelle über linksradikale Angriffe auf Mitglieder und Parteifunktionäre der AfD, deren Veranstaltungen regelmäßig gewalttätig
www.pi-news.net
Ebenso fehlt auch die Empörungswelle über linksradikale Angriffe auf Mitglieder und Parteifunktionäre der AfD, deren Veranstaltungen regelmäßig gewalttätig

Und die Geister, die sie riefen Namens Antifa, kommen in Gestalt des Autos in Brand setzenden, Häuserwände verschmierenden, beim Arbeitgeber denunzierenden und körperlich brutal attackierenden Linksextremismus daher, der ob seiner Stumpfsinnigkeit noch nicht einmal für eine
bitter-böse Satire taugt. Zu real sind die von ihm ausgehenden Gefahren, die insbesondere auf anders denkende abzielen. Antifa wünscht Deutschland den Volkstod Was tut Maas?

Bundesjustizminister Heiko Maas fordert mehr Einsatz gegen Hasskommentare wo ist er?

 Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«
Bildquelle: www.pi-news.net Im September 2015 verkündete Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD, Foto) mehr oder weniger den Beginn der politischen Verfolgung Andersdenkender.  Antifa wünscht Deutschland den Volkstod Was tut Maas?

Impulskontrolle,Kontaktliegen,Dominanzverhalten,Revierverteidigung und Ressourcenverteidigung,leicht erklärt  wenn meine junge Nachbarin bei uns Nackt am Zaun steht und ich zu Ihr rüber klettere,dann habe ich meine Impulse nicht unterkontrolle,wenn wir uns dann übereinander auf die Gartenliege legen,dann kommt es zum Kontakliegen  wenn dann Ihr Mann plötzlich in den Garten kommt und anfängt mit den Hufen zu scharren und laut rum Brüllt und sich vor mir Aufbaut,dann zeigt er eindeutiges Dominanzverhalten  wenn er mir dann noch eine reinhaut ist er direkt zur Revierverteidigung übergegangen  wenn ich ihm dann noch zur Krönung das Steak vom Grill klaue  werde ich wohl schmerzlich erfahren wie dieser ungehobelte Typ seine letzten Ressourcen mit äußerster Brutalität Verteidigt  wer es nicht verstand hat,kann ja mal den Praxistest beim Nachbar machen

September | 2016 | Konzepte für Deutschland

 Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«
Bildquelle: www.hart-brasilientexte.de

Zahlreiche Rechtsbrüche, bewiesene Wahlmanipulationen, linke Propaganda, Verhöhnung des eigenen Volks, zu Unrecht X-hunderttausendfach Fakten schaffen, Zensur der sozialen Medien, die Zeichen stehen auf Bürgerkrieg!

Und die Geister, die sie riefen, kommen in Gestalt des Autos in Brand setzenden, Häuserwände verschmierenden, beim Arbeitgeber denunzierenden und körperlich brutal attackierenden Linksextremismus daher, der ob seiner Stumpfsinnigkeit noch nicht einmal für eine
bitter-böse Satire taugt. Zu real sind die von ihm ausgehenden Gefahren, die insbesondere auf AfD-Politiker abzielen.

Linkes Bündnis ruft wegen AfD-Erfolgen zu Schulstreik auf

Bei der linksgerichteten Initiative handelt es sich laut eigenen Angaben um ein Bündnis von Schülern, Studenten, Auszubildenden und jungen Arbeitnehmern, das für die Rechte von Asylsuchenden kämpft. „Rassismus ist auch der blöde Blick auf dem Weg zur Schule und das Tag für Tag, oder der Generalverdacht und die ‘rein zufällige’ Kontrolle bei ‘Straftaten’“, schreiben die Initiatoren weiter.

Der deutsche Linkspopulismus macht mich fassungslos

Wie ein unwürdiges Schauspiel mutet die mit billigster Polemik sich selbst entlarvende Hetztirade der monetär wohlgenährten Polit-Prominenz an. Fassungslos lässt einen der vor

Wirklichkeits-Entfremdung strotzende Links-Populismus in den Aussagen einiger „Volksvertreter“ so manchen Zweifel an ihrer Glaubwürdigkeit oder gar Zurechnungsfähigkeit aufkommen.

Wer gegen die AfD hetzt, dem ist Deutschland egal!

 Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«
karatetigerblog.wordpress.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Putzgruppe  Super,fangt doch bitte mit Suizid bei euch an.

Die Deutschen, die in Deutschland wie im Orient oder Nordafrika leben möchten und diese Idee allen anderen Bürgern zu Unrecht aufzwingen, sollten finanziell und strafrechtlich zur Verantwortung gezogen, oder alternativ zur Ausreise und Umsiedlung in muslimische Länder gezwungen werden!

Anti-Nazi-Protest 2016: Kein Bock mehr auf Latschdemos?

Wo ist denn die Kommunikation, live und in Farbe? Das funktioniert nicht, wenn man nur Schreckensberichte liest die zu Großteil auch wahr sein mögen. Für mich gehört es dazu. Zu meinem deutschsein, die Fähigkeit zu besitzen, offen und furchtlos auf Menschen anderer Kulturkreise zuzgehen zu können. Ich will hier nicht falsch verstanden werden. Aber es gibt Dinge, die Zionisten wollen. Und die werden sie von mir NICHT erfüllt sehen! Beide Seiten sehe ich!!! Und ich sehe sie weiterhin, unabhängig ob schlechte Dinge überwiegen. Jeder Moslem, Afrikaner oder sonstwer der mit Respekt gibt und Verständniss und meiner Kultur, der hier nicht kriminell und ausbeuterisch aggiert unter Vorsatz und der mir seine Freundschft von Herzen anbietet, bekommt diese Freundschaft von mir auf Augenhöhe zurück! Egal, und wenn von -mal dumm gesagt- von 1000 nur einer dies tut, dann ist es eben nur der eine. Aber mein deutsch-sein ist klar definiert!

Ich spüre immer nur die Spaltung. Weil wir uns erfolgreich gegeneinander aufhetzen lassen. Man wird ausgegrenzt, weil es immer noch viel zu viele Schlafschafe da draussen gibt anstatt mal selber den Grips anzuschalten. Das lässt mich manchmal so verzweifeln.

Aber oft spreche ich auch mit gleich Denkenden, die die Schnauze voll haben. Aber irgendwie scheint das alles sinnlos, weil die da oben so viel Macht besitzen um den Widerstand immer wieder zu zerschlagen

Der unscheinbare Anti-Antifa-Aktivist

BERLIN IST JETZT SCHON SCHLIMM GENUG.

WAS WIRD ERST SEIN WENN DIE ROT-ROT-GRÜNEN AN DER MACHT SIND WIRD SO DER JUGEND DEMOKRATIEVERSTÄNDNIS BEIGEBRACHT ODER GEWÖHNT MAN SIE SCHON AN DIE SICH TWITER ENTWICKELNDE DIKTATUR?

In Zeiten von Sprachpolizei und Gesinnungs-Wächtern das böse „U-Wort“ in den Mund zu nehmen, ist beinahe schon ketzerisch. Trotzdem: Wir müssen darüber reden, wie diesbezüglich zweierlei Maß angewendet wird.

Was nützt das alles wenn es bald einen Bürgerkrieg gibt und alles zerstört wird.!Einige wenige verdienen sich dumm und dämlich der Rest wegitiert vor sich hin und muss sich mit den Merkelanten rumschlagen!

Endlich haben sie einen Grund gefunden die Merkel mit Gefolge zu isolieren. Das reiche Gesindel feiert in der Semperoper und das Sklavenvolk steht draußen, ganz so wie zu Augusts Zeiten. Nun können sie alle Demos verbieten. Die haben doch schiss, dass jemand die Alte vom Kirchturm abballert, mich kotzt das alles nur noch an. Die will uns umvolken und jeder kriecht dennoch in den Arsch.Was nützt das alles wenn es bald einen Bürgerkrieg gibt und alles zerstört wird.!

Nur Gott allein weiß, ob was dran ist an dieser Information – YouTube

Einige wenige verdienen sich dumm und dämlich der Rest wegitiert vor sich hin und muss sich mit den Merkelanten rumschlagen ! Wo soll die Diskussion hinführen, wenn ich dort war, Du nicht und Du ebenfalls keine Kenntniss über meine Erfahrungen und meine Menschenkenntnis besitzt. Und wenn ich mich täusche dann sehe ich es noch. Ich habe aber keine Angst!!! Ich bin auch nicht unfehlbar. Aber glaube mir: ich weiss schon von was ich rede. Und wenn ich heute keine schlechten Erfahrungen mache, dann mache ich sie viellecht morgen oder übermorgen oder garnicht oder eben wieder nur gute Erfahrungen mit diesen Leuten

Vergleichen wir einmal „links“ mit „rechts“

„Rechte“ gehen arbeiten (sind Selbständig tätig), haben Familie, kleiden sich ordentlich, haben Schulbildung, …….

„Linke“ arbeiten für den Staat (Sozialarbeiter etc), sind arbeitslos, Schmarotzen, sind „ewige“ Studenten, sind (gewalttätige) „Berufs“Demonstranten, kleiden sich schlampig, sind schmutzig (legen zum Teil auf Körperpflege keinen Wert).Wo hastn du die Infos her?

 Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«
Die »Antifaschistische und antikapitalistische Antifa-Gruppe Berlin« wünscht Deutschland den »unverzüglichen Volkstod« und ruft dazu auf, am 3. Oktober gleich mal damit anzufangen: »Einheitsfeier zerstören!«

-> Hier sitzen Rechte auf der Straße, mit Bierflaschen!
-> Die Linken sitzen mit einer anderen Biermarke neben ihnen und gemeinsam lästern sie über das System, ohne etwas dagegen zu tun! Und natürlich, welche Biermarke besser schmeckt. Und selbstverständlich ohne zu erkennen, daß sie eigentlich den gleichen Feind haben. -> Berufsdemonstranten sind meist vom Staat bezahlt. Wie MbM Bollinger indirekt vermutlich auch.

 

Aber erstmal geht mir der Kampf um unser Land vor allem anderen… Sollten wir was verändern können dann kann man sich Gedanken um den Rest machen. Erstmal ein zivilisiertes Europa Ich gehe aber immer einfach von Mensch zu Mensch auf andere zu. Schon mein ganzes Leben. Und es ist einfach so. Da gibt es nichts dran zu leugnen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.