Betreut politische Märchenland Österreich eine heimliche Invasion Armee von 12 000 minderjährigen Asyltouristen

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Wer hat nicht von islamischen Kinder Armee gehört, nur die Politiker im politischen Märchenland Österreich kennen solche Untergrundarmee nicht

In vielen dieser Fälle von diesen minderjährigen Asyltouristen steht nicht einmal Geburtsjahr fest. Daher wird es großzügig im politischenMärchenland Österreich durch Behörden das Alter geschätzt.Unter dem minderjährigen Asyltouristen entsteht ein wahrer Wettlauf.Wer ist der erst im minderjährigen Märchenland Asyltoristen Auffang Paradies im roten Märchenland Österreich. Warum verschweigen uns solche wichtigen Zahlen die sogenannten Wahrheitsmedien (Rotfunkmedien). Aktuell werden im politischen Märchenland Österreich 12 000 unbegleitete Asyltouristen von sogenannten gemeinnützigen Vereinen wie Caritas und Co oder Nichtregierungsorganisationen betreut.

Warum nicht gleiches Recht für alle, sind Österreicher Menschen zweiter Klasse

Schön das es solche Organisationen gibt, die sich der Hilfe von Menschen verschrieben haben. Nur komisch Schimpfen sich gemeinnützige Vereine aber wollen bezahlt werden. Sind dann solche Firmen nicht dann Profit ausgerichtet mit ihren denken und handeln. Also werden die minderjährigen Märchenland Asyltouristen, oder doch von Profit gierigen Organisationen betreut. Auf ihren Tafeln oder Firmenlogo steht zwar gemeinnütziger Verein wie Caritas und Co oder Nichtregierungsorganisationen.

Wer hat nicht von islamischen Kinder Armee gehört, nur die Politiker im politischen Märchenland Österreich kennen solche Untergrundarmeen nicht
Betreut politische Märchenland Österreich eine heimliche Invasion Armee von 12 000 minderjährigen Asyltouristen

Wofür kommen sie dann, 3 bis 5 Milliarden Euro jährlich. Also war doch die Aussage nicht falsch, dass sie Profit gierig sind. Welches österreichische Kind kann 11 500 Euro im Jahr für seine Betreuung im elterlichen Haushalt zugreifen. Sie sind ja so traumatisiert nach Aussagen der Politiker im Roten politischen Märchenland Österreich. Unsere lieben Politiker rühren fest die Werbetrommel. s sie 2016 wieder mindestens für ihre neue Untergrund Tommy von Minderjährigen Asyltouristen Nachschub erhalten. Warum soll, dass dumme Steuer zahlende Märchen Volk von Österreich durch Rotfunkmedien erfahren. Wird ein dummer Untertan im Märchenland Österreich einmal arbeitslos, werden lächerliche 30 Euro am Tag gezahlt. Und als Belohnung darf er sich beim AMS in die lange Schlange, der neuen Billiglöhner einreihen.

LESEN SIE MEHR:   Wie viele Flüchtlinge wollen ÖVP und SPÖ noch auf unsere Kosten der Österreicher aufnehmen?

Sollte er aber nicht den nötigen Billiglohn Platz finden. Wird er zum Zeitvertreib auf Kurse geschickt, die rein gar nichts mit seiner alten Arbeit zu tun haben. Ist egal Hauptsache die Statistik stimmt. Aber nun, kommt es für Asyltouristen, ist im politischen Märchenland Österreich immer genügend Geld, für die Unterhaltung oder Sonderwünsche da. Sollten wir uns nicht alle Fragen, warum diese Gelder für Minderjährige Asyltouristen vorhanden sind, aber für unsere Kinder reicht das Geld nicht, dass sie genügend Lehrer bezahlen können. Ist solch eine zwei Klassen Politik im Märchenland Österreich, von den Eliten so gewollt, oder bin ich doch wieder ein schlimmer andersdenkender Mensch.

Bildquelle: Von Joachim Seidler, photog_at from Austria – 20150904 174, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42915460

Verwandte Austria Netz Nachrichten

LESEN SIE MEHR:   Sturm-Warnung für das schöne Österreich
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.