Bundeskanzler Christian Kern mit einen erneuten Verrat an Österreich

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Bundeskanzler Christian Kern in „Koalition der Willigen“ – das sind eine handvoll Politiker, aber nicht die Bevölkerung von Österreich- Niemand will auch noch für die Schulden anderer Staaten zahlen

.Bildergebnis für erneuten Verrat an ÖsterreichDas Gesicht der Merkel sagt schon alles ! Macron + Merkel hätten gerne in Europa alle Fäden in der Hand. Nein Danke ! Bundeskanzler Christian Kern und die Fettnaepfchen, Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Kurz machts ihm fast perfekt nach, er tretet nach außen nur in jedes Zweite .Beide zeigen gott sei dank noch vor der Wahl ihr wahres Gesicht, wer war doch gleich das Volk. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat sich beim EU-Gipfel in Tallinn hinter die ehrgeizigen Reformpläne des französischen Präsidenten Emmanuel Macron gestellt und eine „Koalition der Willigen“ für ihre Umsetzung gefordert. „Wir dürfen uns in Europa nicht immer nur an den Langsamsten orientieren“, sagte Kern in der Nacht auf Freitag dem ORF-Radio und der APA. Ab dem 16. Oktober wird es hoffentlich mit der Unterstützung für Macron von Bundeskanzler Christian Kern vorbei sein. Außerdem, noch steht keine Regierung in Deutschland.. Abwarten

Hallo, lasst uns erst mal wählen

Bevor hier irgend jemand Zugeständnisse an Europa macht. Weder Bundeskanzler Christian Kern noch der Vorsitzender der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).  Sebastian Kurz haben die Kompetenz, Entscheidungen für Österreich zu treffen, solange die Wahlen nicht vorüber sind. Und ich kann mich nicht erinnern, dass ich zu einer Teilnahme an einem Europa Heer gefragt wurde. Direkte Demokratie, meine Lieben. Das Volk ist der Souverän.DAS hier: „Er habe in seiner Wortmeldung Macron „massiv unterstützt“ ist genau der Grund, warum die SPÖ und Bundeskanzler Christian Kern unwählbar sind. EU-hörig und KEIN Interesse an Österreich oder an dem, was wir Österreicher wollen und was nicht!

Offenbar bleibt wirklich nur mehr übrig, die FPÖ zu wählen. Das ist die offensichtlich einzige Partei, die zu unserem Land und unseren Werten steht. Dies auch immer wieder deutlich sagt. Bei der EU Abstimmung war nur die Rede vom Beitritt aber kein Wort von Vereinigten Staaten. Obwohl es damals schon absehbar war. Das bedeutet für diesen Schritt muss neu abgestimmt.werden. Nein wir brauchen kein Europa das von Brüsseler Bürokraten regiert wird. Jeder Wähler in Österreich und erwartet das die gewählte Regierung in erster Linie Nationale Interessen vertritt. Ja und wenn dann die Staatsschulden exorbitant hoch sind, dann kommt die Enteignung. Zuerst öffentliche Einrichtungen, Autobahn, Bahn, dann die ganzen Verwaltungen und Beamten, das wird dann alles von Firmen übernommen, dann Polizei und dann eure Häuser!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schreibe einen Kommentar