Gemeiner Hacker Angriff, auf Bayerische Landesregierung

Bei einem, geheimen, gemeinen Hacker Angriff, kam Schreckliches zutage, 35 000 Einreisen aus Griechenland und der Türkei täglich. Bayerische Landesregierung und Innenministerium schweigt.
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Bei einem, geheimen, gemeinen Hacker Angriff, kam Schreckliches zutage,  35 000 Einreisen aus Griechenland und der Türkei täglich. Bayerische Landesregierung und Innenministerium schweigt.

Bei einem geheimen Hacker Angriff, auf Bayerische Landesregierung kam, heraus das die Bundeswehr und verschiedene Busunternehmen täglich bis zu 35 000 illegal eingereiste Personen transportieren.

Flüchtlinge aus Griechenland sind, die gestrandeten in Mazedonien die nicht in ihrer Heimat zurück wollen. Sie kommen heimlich zu Tausenden täglich über Ungarn, Slowenien. Von der österreichischen Regierung werden sie schnell und heimlich in ihr großes Traumland weitergeleitet. Aber auch Flüchtlinge aus der Türkei ein Ergebnis des Flüchtlingspaktes mit der Türkei werden hoch herrschaftlich durch unsere Heimat in Luxusbussen chauffiert. Warum müssen uns erst Hacker auf diese Missstände aufmerksam machen.

Auch die österreichische Regierung unterstützt heimlich mit Transporten vom Brenner in Richtung Deutschland. Oder meint hier die vielen neuen Gesichter in Deutschland fallen vom Himmel, irgendwo her müssen sie ja kommen. Somit werden in Deutschland erneut alle internationalen Einreisebestimmungen außer Kraft gesetzt.

 Wir, haben euch gefunden, ihr müsst euch nicht mehr verstecken! ODER FRAU MERKEL?

Wir wissen, das schon lange und keiner von, den Polit-Nicks, hat Eier in den Hosen gegen diese Gewalt und gegen das, töten, was zu unternehmen. Große Klatschorgien an den Bahnhöfen. Die lachen uns Deutsche, auch noch für dafür aus, und die Gutmutter Merkel, erst recht. In den Rucksäcken Waffen, Macheten Messer und Sprengstoff das alles dürfen die und alles ohne Kontrolle mitbringen. Das muss, zuerst unterbunden werden, damit hier nicht noch mehr Menschen, getötet werden
Wir wissen, das schon lange und keiner von, den Polit-Nicks, hat Eier in den Hosen gegen diese Gewalt und gegen das, töten, was zu unternehmen. Große Klatschorgien an den Bahnhöfen. Die lachen uns Deutsche, auch noch für dafür aus, und die Gutmutter Merkel, erst recht. In den Rucksäcken Waffen, Macheten Messer und Sprengstoff das alles dürfen die und alles ohne Kontrolle mitbringen. Das muss, zuerst unterbunden werden, damit hier nicht noch mehr Menschen, getötet werden

Ohne Registrierung oder Passkontrolle werden die Busse aus Kiefersfelden, Salzburg, Passau, im Raum Rosenheim oder im Raum Nürnberg an ihre Bestimmungsorte weitergeleitet. Die heimlich neue aufgelegte Politik der Willkommenkultur unserer Gutmutter Bundeskanzlerin Merkel kommt nun zu Tageslicht. Merkel, ist keine Gutmutter für Deutsche, das ist eine Gutmutter für Nichtkriegsflüchtlinge der Dritten Welt.

Diese Frau hat jeden aber auch jeden Nichtkriegsflüchtling der Dritten Welt eingeladen zu uns in das „Sozialsystem Tischlein deck Dich“. Aber für unsere Biodeutschen ist wenig oder sogar gar kein Geld im Sozialsystem vorhanden. Ist die Bayerische Landesregierung Bauernopfer unserer Gutmutter?

Wir das Volk müssen viel härter durchgreifen

Art. 16a GG Muss nicht abgeschaft werden. Es reicht aus, ihn konsequent anzuwenden: „““(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.

Sonst sagen sie, eines Tages alle drin, keiner will mehr raus, Pässe weg geschmissen die Nichtabschiebung ohne Papiere hat geklappt. Und jetzt leben die Nichtkriegsflüchtlinge, ihre Gewalt, Morde und Vergewaltigungen in Deutschland hier seelenruhig aus.

Ist das nicht prima, was unsere Bundeskanzlerin mit ihrer neu aufgelegten Willkommenskultur in Deutschland, ohne Kontrolle in das Land lässt. Sie plündern unser Sozialsystem, nicht nur mit, Integrationskurse, Schulausbildung für Erwachsene, sowie gratis Verpflegung und vieles mehr.

Aber auch, die lieben kleinen Neuankömmlinge werden gern, für die Plünderung, des Sozialsystems, missbraucht. Sie leihen, die Kinder untereinander aus, zum Abkassieren. Keiner hat Papiere, keiner versteht was, alle unregistriert, einfacher gehts doch nicht. Deshalb sollte auch dringend überprüft werden, dass die Kinder wirklich auch die leiblichen Kinder sind.

Ich habe den Verdacht das sie mit fremden Kindern, in die EU eindringen. Um Kinder liebende Grenzer auf Abstand zu halten. Wo sind sonst, die ganzen Kinder, in den Asylunterkünften? Auch da sehe ich immer nur wieder und immer wieder Männer im kampffähigen Alter.

http://schutzengel-orga.de/presse-news/wie-gehirn-gewaschen-sind-die-deutschen-eigentlich/

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.