Nachrichten heute: Gruselfund – Horror-Haus in Bitterfeld

Ein Paradies für solche Pädophile in Bitterfeld!
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

 Kinderspielzeug, Zugemauerte Fenster – Sondereinsatzkommando stürmt Pädophiles Horror-Haus des Martin H. in Bitterfeld

Ein Paradies für solche Pädophile in Bitterfeld!Bei Ermittlungen zu einem Kinderporno-Ring stießen LKA-Fahnder auf einen Mann in Bitterfeld. Der sein altes Haus in ein Gefängnis verwandelte,  um dort vermutlich,  seine pädophilen Neigungen auszuleben. Die LKA-Fahnder erhofften sich zunächst auch neue Hinweise auf das Schicksal der seit Mai 2015 verschwundenen Inga. Bei den vielen Erkenntnissen gegen einen Kinder-Porno-Ring kamen die Fahnder auf die Spur des Pädophilen Martin H. (35)  . Bei seiner jetzigen  Festnahme in Bitterfeld war schnell klar, dass es sich bei dem Mann um mehr als einen Kinderporno-Konsumenten handelte.

Wie FOCUS Online berichtet, fanden die LKA-Fahnder in seiner Wohnung in Berlin Sexpuppen aus Silikon, die fünf-, sechsjährigen Mädchen nachempfunden waren, sowie Pornos und Werkzeuge zum Fesseln und Knebeln, was nach Aussagen der LKA-Fahnder nur einen Schluss zulässt: Die Akzeptanz aller sexueller Neigungen wird neuerdings im Schulunterricht unserer Kinder thematisiert. Wer weiss, vielleicht hat ein solcher Mensch in Zukunft die Unterstützung der Grünen Partei, weil er ja nur seine Minderheiten – Sexualität ausleben möchte.

Herr  Volker Beck hat ja schon Anläufe in diese Richtung gemacht. Zum Thema Kinderporno-Ring kann ich die ZDF Filme „Operation Zucker“ und „Jagdgesellschaft “ empfehlen. Dort werden die wahren Hintermänner beschrieben die von solchen „Einzeltätern“ mit Kindern versorgt werden. Die ganzen Pädophilen Kreise, die dann auch noch ganz oben in Wirtschaft und Politik sitzen.  Die ganzen milden Strafen und der Zuspruch dieser „Krankheit“ die garantiert keine Krankheit ist, sondern einfach nur Psycho-und Soziopaten durchführen. Denn die Mutter Natur hat Kinder nicht für Pädophile geschaffen und das Eine sind für diese kleinen Geschöpfe mehr als nur extrem undefinierbare Schmerzen!

Ein Paradies für solche Pädophile in Bitterfeld!

Ich kann Pädophile Menschen einfach nicht verstehen. Pädophile die definitiv auf Lebzeiten hinter verschlossene Türen gehören. Ich kenne einige Missbrauchs Opfer,  die können keine Kinder mehr bekommen etc. Kein Wunder das  die Geburtenrate in Europa sinkt. Es stellt sich die Frage für die Justiz, für was Pädophile wie Martin H. eigentlich verurteilt werden können. Sofern Martin H. Bilder/Videos von Kindern besitzt, bedeutet das max. 2 Jahre auf Bewährung. Aufgrund eines pervers umgebauten Hauses kann man Martin H. nicht einsperren. Die einzige Möglichkeit wäre ein psychologisches Gutachten, das Martin H. ein extrem hohes Gefährdungspotential besitzt. Es bleibt für jeden  zu hoffen, dass dies so gehandhabt wird, sonst ist Martin H. sehr bald wieder frei. Wie die Menschen heute leben. Keiner schaut mehr auf die Umwelt, sondern alle auf sich selbst.  Erstaunlich wie weit man sich verstellen kann, seine eigene Welt baut, um seine Gelüste auszuleben.

Bildquelle : Dirk Vorderstraße SEK-Scharfschütze auf Dach Landespolizeifest NRW 2013, Dortmund, Datum/Uhrzeit: 13.07.2013 12:32:13 https://www.flickr.com/photos/dirkvorderstrasse/10584886996

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.