Mallorca Insel der Deutschen

Mallorca Lieblingsessen der Deutschen hält der Islam Einzug
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Mallorca Lieblingsinsel der Deutschen hält der Islam Einzug

Selbst hier auf Mallorca, der angeblichen Lieblingsinsel der Deutschen, hat die Islamisierung kräftig Fahrt aufgenommen. Die heutige Ausgabe des „Diario de Mallorca“ (eine der hiesigen Tageszeitungen) berichtet auf der Titelseite und auch im Internet , daß die Zahl der Moscheen auf der Insel sich innerhalb der letzten zehn Jahre verachtfacht(!) hat, nämlich von fünf im Jahre 2005 auf sage und schreibe aktuell 41. Begründet wird dies mit dem regen Familiennachzug der hier bereits lebenden Moslems. Die Väter der Reconquista würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie wüssten, wie widerstandslos auch in Spanien Territorium preisgegeben wird.

Es gibt im Übrigen auch hier eine kleine aber rege Refugees-welcome Fraktion, die mit Demonstrationen und z.T. öffentlich geförderten Info-Veranstaltungen oder Sammelaktionen Propagande zugunsten ihrer Schützlinge betreibt. Gerade vor ein Paar Tagen haben die ersten Asylanten eine eigens für sie renovierte Jugendherberge an der Playa de Palma bezogen. Dort haben sie es dann im Sommer nicht so weit, wenn sie mal Frischfleisch begutachten wollen. Was weiterhin besonders auffällt, ist das quasi corporate design der Aktivisten, bei dem grafische Elemente und Slogans Verwendung finden, wie sie auf allen europäischen Pro-Migrationsbewegungen auftauchen.

Mallorca Insel der Deutschen
Mallorca Insel der Deutschen

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.