Für Merkel sind unsere Neuankömmlinge das neue deutsche Volk

Merkel will Schleusern das Handwerk legen und die Migration legalisieren, es sollen noch mehr Afrikaner nach Deutschland kommen
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

“ Merkel – CDU, Partei der Araber und Afrikaner“ – Wir lachen darüber, schimpfen darüber – Tatsachen, die in Deutschland keiner leugnen kann

Merkel will Schleusern das Handwerk legen und die Migration legalisieren, es sollen noch mehr Afrikaner nach Deutschland kommenMerkel will Schleusern das Handwerk legen und die Migration legalisieren, es sollen noch mehr Afrikaner nach Deutschland kommen – wer seine Heimat Afrika, trotz finanzieller Anreize, nicht verlassen will, der bekommt Unterstützung aus Deutschland, um seinen Lebensunterhalt zu sichern — so Merkel. Wir lachen darüber. Wir schimpfen darüber.

Aber wenn ihr endlich mal anfangt, alleine zu denken dann werdet ihr ganz schnell feststellen, dass es eine Tatsache ist. Merkel hat bereits vor 6 Monaten das Wahlgesetz geändert. Die Asylanten werden alle eingedeutscht.Das Volk wollt ihr vielleicht sein solange noch, was in der Steuerkasse ist. Aber was wenn die Steuerkasse  alle ist? Na dann zieht ihr sicherlich weiter, weil vielleicht niemand arbeiten will. Oder?

Merkel und ihre Vasallen sollen doch nicht so blöd reden es geht rot-grün nur darum, irgendwie, an der Macht zu bleiben. Deswegen werden einfach Leute hereingeholt, die ins Wählerspektrum von Rot und Grün passen. Wenn man selbst auch ein Vollpfosten ist, nur der, kann auch Politik für Vollpfosten machen. Rot-Grün hat schon längst aufgehört, für diejenigen, Politik zu machen, die das Land erhalten.

Merkel gibt allen Asylanten nach wenigen Monaten die deutsche Staatsangehörigkeit. Merkel lässt sich von ihren 10 Millionen Asylanten wählen. Letzte Wahlen berichteten die Wahlhelfer, dass überall Asylanten mit der ausdrücklichen Wahlberechtigung zum Wählen gefahren wurden. Die wählten alle CDU. So lernten sie es in ihren Deutschkursen. Unsere Neudeutschen haben eine Staatsangehörigkeit und somit auch Rechte. Ihr seid nicht das Volk und werdet es nie sein, denn das Maß ist voll und wir schicken euch zurück in die Wüste! Ändert nichts an der Tatsache, dass wir Deutschen staatenlos sind und nicht wählen dürfen. Wer denkt, dass er durch Wahlen etwas verändert ist blind und naiv. Wir Deutschen haben keine deutsche Staatsangehörigkeit sind staatenlos und haben keinerlei Rechte.

+ +UMVOLKUNG verbal ++

Angela Merkel in ihrer heutigen Rede (vorwurfsvoll)! "Wir müssen erkennen, dass nicht alle Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, als Teil des Volkes betrachtet wird." Angela Merkel in ihrer heutigen Rede (vorwurfsvoll)! „Wir müssen erkennen, dass nicht alle Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, als Teil des Volkes betrachtet wird.“ Sie verlangt, den Begriff „VOLK“ zu definieren als „ALLE, die auf deutschem Boden leben“! Damit stößt sie die Definition des BVerfG von 1987 um! Der Name Merkel steht synonym für die Abschaffung der Grundlagen des Grundgesetz, wie sie die Väter des Grundgesetz dem DEUTSCHEN VOLKE gegeben haben. Wehret den Anfängen! Also das Grundgesetz wurde uns nicht von Vätern in freier Selbstbestimmung gegeben. Richtig ist vielmehr:

„Dieses Grundgesetz haben uns die Amerikaner, um es vorsichtig zu sagen, anempfohlen. Man könnte auch sagen, auferlegt.“ (Willy Brandt in BUNTE, 14.2.1991, S. 94). Das tut aber in diesem Falle gar nichts zur Sache. Denn das Grundgesetz legt in Art.20 (4) eindeutig fest, dass das Land und sein System Sache der „Deutschen“ ist.

Ferner spricht die Präambel von „Gott“ – also kann ein Allah oder wer auch immer nie in den Verfassungsrang gelangen, wie es jetzt versucht wird, mit „Der Islam gehört zu Deutschland“! Das Grundgesetz ist ziemlich gut – wir sollten es nicht von links untergraben oder untergraben lassen.

Ja, es ist trotz der Auferlegung erstaunlich gut. Das ursprüngliche Grundgesetz war sogar noch deutlich besser als heute, wo z. B. Asyl NUR für DEUTSCHE galt und Angriffskriege verboten waren. Wenn es eingehalten würde, wäre es tatsächlich eine sehr gute Basis. Besser wäre natürlich eine tatsächliche, frei entschiedene Verfassung der Freiheit, mit voller Souveränität, ohne Besatzungskosten usw.

Das Volk wird neu gestaltet. Thomas Barnett, Sarkozy, Barbara Lerner Spectre beschreiben es ziemlich genau. Ebenfalls ist Merkel Karls-Preis-Trägerin. Der ERSTE Karls-Preisträger war Coudenhove-Kalergi. Der hatte einen Plan, auf den sich bereits im Jahre 1946 der“. Die Stiftung arbeitet doch weiter in die Richtung. Der Gründer muss dazu nicht mehr leben.

 

 

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.