Focus: Bitte mal überlegen, wo haben die Kriegsfrauen, Kinder und Männer nach dem Krieg ihr Leben und sogar Weihnachten verbracht?

Focus: Tausende Flüchtlinge erleben Weihnachten in Turnhallen

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Focus: Bitte mal überlegen, wo haben die Kriegsfrauen, Kinder und Männer nach dem Krieg ihr Leben und sogar Weihnachten verbracht?

Focus: Bitte mal überlegen, wo haben die Kriegsfrauen, Kinder und Männer nach dem Krieg ihr Leben und sogar Weihnachten verbracht?
Berlin, Schlangestehen nach Lebensmittel

Wenn man uns immer als Nazis beschimpft und uns die Vergangenheit vorhält dann bitte auch mal daran denken. Na wo glaubt der FOCUS haben von 1945-1950 Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten Weihnachten verbracht? Damals gab es nicht einmal Turnhallen, geschweige denn ordentliche sanitäre Einrichtungen. Wie wäre es denn wenn die gesamte deutsche, gutmenschenfreundliche Journalistengesellschaft diese lächerlichen 3000 „Hilfesuchenden“ aufnehmen und über die Weihnachtsfeiertage verköstigen würde. Geld wird Euch doch genug von den Verlegern hinterhergeschmissen. Scheiss drauf > was ist mit den vielen deutschen Obdachlosen die unter den Brücken leben müssen.

Und wer denkt an die ganzen Obdachlosen und verarmten Deutschen ? Focus für wie blöd hältst du uns?Ist nicht schlimm, Weihnachten ist deutscher Feiertag. Für die Musels ein Tag wie jeder andere- Hand aufhalten und fordern. Richtig. Wer die deutsche Gesellschaft und deren Brauchtum ablehnt, es bekämpft – das ist wohl unbestritten – braucht sich über Weihnachten keine sonderlich viele Gedanken zu machen. Das gilt insbesondere auch für die Journaille (Gesamtheit der Journalisten, besonders der für die Boulevardpresse arbeitenden Journalisten).

Es sind überwiegend moslemische Flüchtlinge und sie feiern Weihnachten bekannter Weise so gerne wie wir Christen den Ramadan feiern. Was hat die Unterbringung – oder Nichtunterbringung mit dem Weihnachtsfest zu tun . Soviel ich weiß hat der Islam überhaupt nichts mit dem christlichen Glauben zu tun. Also bitte keine „Mitleidsmasche“ Auch wäre das geforderte Weihnachtsgeld der Flüchtlinge voll daneben. Auch deutsche Bürger bekommen nur in Abstimmung ihres AV – Weihnachtsgeld – und das sind (meines Wissens nach) wenige. und weiter? Die feiern doch eh nicht Weihnachten, eigentlich!? Oder doch wenns was vom Staat wieder extra gibt!? Obdachlose wären froh wenn die in Turnhallen leben dürften. Plant Murksel das gleiche wie in Italien? Menschen aus ihren Wohnungen zu jagen?

Zitat:

Ganz aktuell (15.11.2016) = 27.000 Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland, wieviele sind die letzten 3 Monate ganz im Geheimen gekommen (Flughafen Düsseldorf)? 890.000 lt. De Maiziere + 550.000 unregistrierte + 27.000 = 1.467.000 + viele ungenannte + Familiennachzug? Ich bekomme es wirklich langsam mit der ANGST zu tun! Wer soll die Wahnsinnsaufwendungen bezahlen – Dauer-Sozialhilfe für die nächsten 30 Jahre für 8 Millionen Menschen oder mehr? Wo sollen die Leute unterkommen? Wann stehen die Wähler endlich auf? Haben wir demnächst einen Bürgerkrieg? Die Zukunft in Deutschland ist eine große Unbekannte!

Bildquelle: Von Bundesarchiv, Bild 183-N0703-343 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5367049

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schreibe einen Kommentar