Umerziehungslager der sozialen Isolation sind heute Tatsachen

Soziale Isolation, Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft sind Tatsachen, das es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt.
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Soziale Isolation, Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft sind Tatsachen, das es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt.

Wer meint, dass es heute keine Umerziehungslager einer ausgegrenzten Gesellschaft gibt, ist ein ideologisch verblendeter Mensch.  Jeder der sich heute kritisch gegen die Masseneinwanderung oder gegen den entstehenden linken Faschismus wehrt kommt jetzt in ein Lager der Umerziehung zum Islam liebenden Menschen oder zur Einheitsmeinung. Folglich  sind heute soziale Isolation und Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft  die liebste Methode des entstehenden linken Faschismus. Die Reichspogromnacht und die Bücherverbrennung war gestern, heute nennt man diese Dinge Schutz der digitalen Gesellschaft vor den Rechtsextremen. Deswegen kann man nur gegen soziale Isolation, Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft warnen. Das wir die Tatsache das es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt und nicht öffentlich ansprechen dürfen ist, falsch verstandener Schutz der digitalen Gesellschaft. Genau diese Realität wird uns einholen. Wie es einerseits die deutsche Geschichte getan hat.

Das Dritte Reich und heute

Das bekannte soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter, Pintenrest oder andere zur Isolierung einer kritischen Gesellschaft genutzt werden, ist längst keine Verschwörungstheorie mehr. Man kann auch heute schon mit Sicherheit davon sprechen, dass verschiedene Widerstandskämpfer im Dritten Reich umsonst gestorben sind. Otto und Elise Hampel sind die besten Beispiele für unsere eingeschränkte digitale Meinungsfreiheit. Sie wurden für dieselben Verbrechen verfolgt und hingerichtet, die uns als kritische digitale Gesellschaft zur Last gelegt werden. Da die heutige  ideologisch verblendete Gesellschaft dieselben Maßstäbe wie im dritten Reich anwendet. Viele ideologisch verblendete Politiker führen immer wieder die eingeschränkte Meinungsfreiheit im Dritten Reich als Menschen verachtend an, aber was haben wir heute? 

Soziale Isolation, Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft sind Tatsachen, das es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt.

Elise und Otto Hampel sind sie umsonst gestorben da wir ja heute schon wieder nationalsozialistische Entwicklungen in Deutschland und in Europa haben?

Soziale Isolation

Jede auch noch so kleinste regierungskritische Aussage führt in das Umerziehungslager der sozialen Isolation die sich, in der Ausgrenzung aus der Islam liebenden sozialen digitalen Gesellschaft, widerspiegelt. Warum sind solche sozialpolitischen gesellschaftlichen Erkenntnisse so wichtig? Wir steuern genau wie 1933 in eine Meinungsdiktatur. Nur mit einem Unterschied früher nannten sie sich Faschisten, heute nennen sie sich der Kampf gegen die rechte Gesellschaft. Wenn wir uns nur einmal die Mühe machen, Suchmaschinen zu befragen über die eingeschränkte Meinungsfreiheit im Dritten Reich bestätigt sich die Tatsache, dass sich die heutige digitale Gesellschaft auf dem Weg in eine diktatorische Islam liebende soziale digitale Gesellschaft befindet.

Deshalb ist der Prozess der Aufklärung über die Folgen der politischen gewollten sozialen Isolation und Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft so wichtig. Schon allein diese Tatsachen, dass es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt, verweist auf den Verfall einer demokratischen digitalen Gesellschaft hin.

Soziale Isolation, Ausgrenzung aus der sozialen digitalen Gesellschaft sind Tatsachen, das es ein Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft gibt.
Eine der Postkarten der Hampels in der Mitte eine Briefmarke mit Hitlers Gesicht, gekritzelt mit den Worten „Arbeitermörder“. Auch diese Postkarte von 1939 würde der heutigen Zensur Gesellschaft zum Opfer fallen, da sie ja nicht mehr der politischen Korrektheit entspricht.

 

Einheitsmeinung

Was hat Hitler getan mit dem politischen Gegner? Er hat ihn der gnadenlosen politischen Verfolgung ausgesetzt und hat ihn in ein Umerziehungslager zur Einheitsmeinung gesperrt. Genau dieselben Methoden wurden nach Ende des Zweiten Weltkrieges angewandt. Jeder deutsche wurde durch installierte Medien im Umerziehungslager der Propagandalüge erzogen.

Deshalb ist es auch ja so wichtig das man über die Tatsache und das Umerziehungslager der sozialen Isolation spricht. Weil wir nicht dieselben Fehler wie im Dritten Reich begehen sollten. Wo Millionen einer in den Krieg führenden Ideologie hinterhergelaufen sind. Dabei hilft uns schon ein Grundwissen über die Geschichte der europäischen Kultur. Aber was hat unsere Jugend heut? Weder ein Wissen über die Eroberungsfeldzüge des Islams.  Ferner noch ein fundamentiertes Wissen über den Kommunismus mit seinen Millionen Toten.

Was haben wir heute?

Der politische Gegner der diktatorischen Islam liebenden sozialen digitalen Gesellschaft wird mit allen Mitteln verfolgt. Die ersten Schritte der politischen Verfolgung beginnen mit der Ausgrenzung aus der digitalen Gesellschaft. Wo endet sie? Im Umerziehungslager einer Ausgegrenzten kritischen Gesellschaft . Falls jemand nichts im Lager der politischen Umerziehung gelernt hat, kommt nun der nächste Schritt, ein politisch angestrebter Hinrichtungsschauprozess der unter dem Deckmantel der Volksverhetzung geführt wird. Der meist für den Betroffenen böse ausgeht.

Weshalb  man unter vorgehaltener Hand sagen kann die Wahrheit  heute zu sagen ist schon ein Verbrechen.  Deshalb kann man nur jeden auffordern lasst euch nicht einschüchtern lasst oder der dass  verfassungsmäßige gesicherte Recht der Meinungsfreiheit nehmen. Falls jemand noch Zweifel hat das unsere heutige Gesellschaft umgestaltet werden soll google doch einmal bitte nur über die islamischen Feldzüge und was aus den Völkern geworden ist. Aber abgesehen davon sollten wir doch auch nicht vergessen das die Kolonialmächte den heute Flüchtenden Menschen eine funktionierende Wirtschaft hinterlassen haben. Auch die Zukunftsvisionen von 2018 haben sich in Deutschland nicht geändert das Multikulturelle Land möchte auch, 2018 wieder Millionen von Zukunft orientierten Armutsmigranten eine Heimat geben. Natürlich werden sie solche Informationen jenseits vom Mainstream finden. News die sich vom öffentlichen rechtlichen Mainstream unterscheiden. Weil es Austria Netz Nachrichten aus der anderen politischen Sichtweise sind.

Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook!  Sie haben Ergänzungen, dann hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar auf unserer Facebookseite!

Ähnliche Beiträge

Großbritannien und Jordanien beraten über die Umsiedlung von 422 Weißhelme

Deutschland: Migranten-Transit-Zentrum an Deutsch-Österreich Grenze eröffnet

Human Rights Watch veröffentlicht alarmiiernten Bericht von griechischen Flüchtlingszentren

 

 

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.