US-Wahl 2016 Horror-Szenario für Eliten, Donald Trump next Präsident

Donald Trump Thank you so much for your support. We could not have done this without you! I PROMISE you, together, we WILL make America Great Again!
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

US-Wahl 2016  „Horror-Szenario der Sieg Donald Trump’s nimmt seinen Lauf“ – der ermordete John F. Kennedy auferstanden – Satanisten heulen teilweise schon vor laufender Kamera.

Donald Trump Thank you so much for your support. We could not have done this without you! I PROMISE you, together, we WILL make America Great Again!
US-Wahl 2016 Horror-Szenario für Eliten, Donald Trump next Präsident

In Europa, vor allem in Deutschland und in den USA wurde Donald Trump niedergeschrieben. Nun hat er gewonnen, denn er führt in fast allen Staaten die noch nicht ausgezählt sind. Merkel muss weg, wird wohl Realität werden. Es ist wie beim BREXIT: Schuld sind mal wieder die „bildungslosen weißen Männer“ (ein amerikanischer Kommentator im deutschen TV). Früher hießen die einfach „Arbeiter“ !!! Diese arroganten Drecksäcke, fegt sie hinweg aus der politischen Landschaft!!

Der Sieg Donald Trumps hat uns eindeutig gezeigt, dass wir den Ergebnissen der sogenannten Meinungsforschungsinstitute nicht zuviel Bedeutung schenken sollten. Selbst jetzt, nach der Verkündung der Wahlergebnisse, weigern sich diese Institute den wahren Willen der Bevölkerung zu verkünden. Stattdessen trällern sie weiterhin die Parolen, die ihnen seit Monaten von der Merkel-Regierung vorgegeben wurden. Das Fazit, dass ich aus dieser historischen Nacht ziehe: Die Ära der korrupten (und im Fall Deutschland ungebildeten) Berufspolitiker ist vorbei! Die steuerzahlenden Wählerinnen und Wähler weltweit haben entschieden, dass sie es vorziehen, von realitätsnahen, wirtschaftserfahrenen Menschen aus dem Volk angeführt zu werden!

Entsetzen breitet sich bei den Schwulen – und Genderpolitikern aus. Von Gefährdung der transatlantischen Beziehungen ist die Rede.Mit Donald Trump wird ein Mann Präsident, der für komplex erscheinende Vorgänge klare und direkte Worte findet.Bei den BRD- und EU- Eliten gehen mit seiner Wahl die Warnlampen an. Sie alle haben sich mit einseitigen Erklärungen zu früh für Clinton entschieden. Die Wenigsten haben mit einem solchen Wahlausgang gerechnet, doch nun ist er da! – Ich denke diese Herrschaften begreifen nun, daß der Brexit kein Ausrutscher war und meine Hoffnung ist in dieser Nacht gestärkt worden, daß noch Veränderungen hinsichtlich einer Politik freier, souveräner Völker in Europa möglich sind.

Die Pläne der „One-World-Strategen“ aus den stozen Völkern Europas eine multikulturelle Mischbevölkerung zu machen haben eine große Niederlage erlitten.

Alles Weitere wird die Zukunft zeigen, doch Eines glaube ich zu wissen, schlechter als es für die Zukunft unseres Volkes und der europäischen Völker derzeit steht, kann es nicht werden! Nach dem Sieg von Trump, wird Merkel bestimmt freiwillig nicht mehr als Kanzlerin kandidieren, deshalb hat die auch die Wahl in den USA abgewartet, um sich zu entscheiden

Das Möchte-Gern-Establishment in Übersee, als auch hierzulande ist der Verlierer dieser US-Wahlen.

Ich empfinde darüber eine grosse Genugtuung. Der Markt wird’s richten. Im guten Sinne, versteht sich.
Vorsicht bitte mit übereifrigen „Gratulationen“ ! In den USA gibt es leider noch immer die Todesstrafe. Und die gebrochene Vita dieses Herrn Donald Trump zeugt auch nicht gerade von einer vorbildlichen Person. Allerdings sind Vorbilder mehr denn je vonnöten in unseren gesellschaftsübergreifenden Führungsetagen und erst recht natürlich auch in derartigen Präsidialämtern.Man liest nur noch Trump Trump Trump. Ihr scheint nichts aus der Vergangenheit gelernt zu haben. Erinnert euch einmal zurück als Obama die Wahl zum Präsidenten gewonnen hat. Der große Hoffnungsträger und Friedensnobelpreis Träger.

Obama Yes we can. Was von dem was er damals versprochen hat ist denn umgesetzt worden? Nichts, außer noch mehr Drohneneinsätze wodurch bedauerlicherweise wieder einmal hunderttausende unschuldige Menschen ums Leben kamen. Ich lese hier in sehr vielen Kommentaren, dass die NWO am Ende ist, und Donald Trump unsere Landesverräterin Merkel in die Schranken weist. Oh ja der Trump hat es der Merkel so richtig gegeben. Sie wird jetzt ganz sicher verängstigt vor dem Fernseher sitzen und ihre restlichen Fingernägel kauen. Hatte Trump eigentlich jemals ein Wort darüber verloren ob er die Besatzung aus Deutschland abzieht? Kann gut sein, dass ich diese Rede verpasst habe.

Einschätzung

Meine Einschätzung ist folgende: es ist völlig egal ob nun Donald Trump oder Clinton Präsident/ Präsidentin wird, denn der Plan der neuen Weltordnung wird ausgeführt. Schaut nicht nur nach Deutschland, sondern auch in die umliegenden europäischen Länder wie Frankreich Griechenland Italien Spanien Schweden und so weiter. In diesen Ländern inklusive Deutschland haben sich die Herrschenden Regierenden das Volk zum Feind gemacht. Dieses gehört zum Plan zur Umsetzung der neuen Weltordnung und war so von vornherein beabsichtigt. Alle europäischen Regierungen werden gestürzt und die Völker Europas werden jubeln. Doch das Jubeln wird uns allen noch sehr bitter aufstoßen, denn was im Anschluss kommt, ist die eine Weltregierung.

Oder glaubt ihr allen Ernstes, dass Donald Trump die in Europa stationierten Basen alle aufgeben wird.  Besatzungstruppen zurück nach Amerika beordert. Kommt wieder runter von eurer Euphorie! Denn was jetzt auf uns zukommt ist der totalitäre eine Welt Diktatur Staat. Die USA ist der meist verschuldete Staat der Welt.  Sie können es sich nicht leisten kurz vor dem Ziel den Schwanz einzuziehen. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass wenn es zur Verhaftung der Clintons kommen sollte. Ein inszeniertes Theater Schauspiel der Weltbevölkerung als triumphierenden Akt von Trump vorgestellt wird. Die Clintons werden im Beisein eines großen Presse Auflaufes verhaftet.

Im Anschluss durch die Hintertür mit dem Flieger in das sichere Paraguay geflogen. Möglich ist auch, dass sie sich in einen ihrer sicheren Bunker begeben bevor es zum großen weltweiten Knall kommt. Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. Donald Trump ist meiner Ansicht nach kein Hoffnungsträger, sondern er ist derjenige der das Schiff restlos versenken wird. Sollte ich mit meiner Vermutung falsch liegen, dann dürfte Donald Trump das gleiche Schicksal erwarten wie John F. Kennedy. Und nun bereitet euch vor, denn der Countdown für die Endphase hat bereits begonnen.

Wenn die von Donald Trump signalisierte Gesprächsbereitschaft mit Russland umgesetzt wird, haben wir Zeit gewonnen.

Merkel ist hoffentlich jetzt isoliert, mehr Positives ist nicht zu erwarten. Langfristig wird die Donald Trump – Politik offenbaren, wie krank dieses System ist und hoffentlich mehr Menschen politisieren und von der Couch weg holen.Es ist der Anfang vom Ende der Pseudodemokratie. Die Sache ist aber nicht hoffnungslos.

Ein guter Tag für Amerika. Wohl auch ein Guter für Deutschland und Europa. Bin mal gespannt, wie Gender, Mainstream, und die „Anti-Deutsches-Volk “ Strömungen feiern werden. Auch für sie ist es, von unserer Seite her gesehen, ein „guter Tag“ Zurück zu einem Europa der freien und souveränen Nationalstaaten mit ihren eigenen Währungen. Ich hoffe, dass sich die Beziehung zu Russland zum Guten hin wendet.

Wir müssen unser verbrecherisches Politikersystem in der BRD und der EU zerschlagen und zum Teufel jagen!!! In unsrem Lande ist alles korrup; Wirtschaft, Justiz, Behörden. Politiker, sogenannte Eliten,Medien. Alle sind käuflich! Wie konnte es nur soweit kommen?

Verwandte Austria Netz Nachrichten

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.