Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

,,Ein syrischer Flüchtling verlangt arbeitslose Wutbürger sollen Deutschland verlassen oder ihr Recht auf Meinungsfreiheit aufgeben“- wenn das keine Volksverhetzung ist was dann

Syrischer Flüchtling:Beschimpft deutsche als arbeitsfaul und als Hetzer. Weil sich deutsche erlauben im eigenen Land ihre eigene Meinung im Netz zu verbreiten. Sind dies alles Wutbürger? Oder sind es doch Menschen wie um ihre eigene Sicherheit; Zukunft und um die Zukunft ihrer Kinder Angst haben? Man sollte solche Menschen nicht als Wutbürger bezeichnen. Es sind Menschen die nur ihre Meinungsfreiheit die im Grundgesetz festgeschrieben ist wahrnehmen.Ich frage mich, wurden wir nicht alle, so erzogen dass wir unsere Stimme erheben wenn etwas schief in unserem Leben läuft? Oder warum hat uns der liebe Herrgott eine Stimme gegeben um genau bei Ungerechtigkeiten unsere Stimme zu erheben. . Es ist unser Land, indem wir mit Meinungsfreiheit großgezogen wurden und dass unsere Vorfahren aufgebaut haben. Wir sollten bestimmen mit wem wir hier leben wollen und nicht irgendwelche penetranten und arroganten Sozialschmarotzer ferner Länder, die wir mit unserer Arbeit finanzieren.

Warum muss man sich diese Volksverhetzung gefallen lassen von einen syrischen Flüchtling

Volksverhetzung Syrischer Flüchtling will Auswanderung der Wutbürger, die Zeitbombe tickt unaufhörlichEs ist eine Zumutung für jeden Deutschen, sich so beleidigen zu lassen aber auch Volksverhtzung. Ich habe so eine Wut im Bauch das ich jeden von den sogenannten Syrischen Flüchtlingen könnte. Was leider auszusprechen Verboten ist. Dass solche Subjekte, überhaupt noch als Flüchtlinge genannt werden ist schon eine riesen große Frechheit. An Frechheit nicht mehr zu überbieten! Wenn einer gehen soll, dann respektlose Flüchtlinge wie er! Den Namen Aras Bacho sollten wir uns sehr gut merken. Aras Bacho ein syrischer Flüchtling aus Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen, ein verfolgter Jeside, der als 12 jähriger Junge über Griechenland nach Deutschland flüchtete, forderte gestern in der Huffington Post Deutschland: arbeitslose Wutbürger sollen Deutschland verlassen.

Wer ist unser hetzerischer „Syrischer Flüchtling“ noch

Aber was die Schmierenmedien vergessen haben. Na was denn? Dass er ein Straftäter und Betrüger ist! Der syrische Flüchtling Aras Bacho kam mit einem gekauften Pass von der Türkei über Griechenland nach Deutschland: „Mit einem echten syrischen Pass wäre er und viele andere Flüchtlinge wohl niemals nach Deutschland gekommen, mit einem türkischen oder griechischen Pass hingegen schon. Eine Einreise mit gefälschten Dokumenten ist Urkundenfälschung oder ein Identitätsschwindel sind Internationale strafbare Handlungen! Warum werden solche Straftaten nicht international verfolgt, fragt sich das keiner? Und dieses in Verbindung mit den aufgezählten Delikten sage ich mal so hier müsste auch noch ein Verfahren wie Landfriedensbruch oder illegale Einreise auf ihn zukommen. Aber keiner fragt sich warum wird dir nichts getan.

Ist es jetzt soweit dass man sich sowas sagen lassen muss von einem „Syrischen Flüchtling“

„Hallo, ihr arbeitslosen Wutbürger im Internet. Wie gebildet seid ihr, wie lange wollt ihr noch die Wahrheit verdrehen? Ist es euch nicht lange bewusst, dass ihr täglich Lügen verbreitet? Was hättet ihr an deren Stelle gemacht? Na klar, ihr wärt weggelaufen!

Wir Flüchtlinge und die Deutschen wollen mit euch Wutbürgern nicht in demselben Land leben. Ihr könnt auch, und das halte ich für richtig, aus Deutschland flüchten, nehmt bitte Sachsen auch mit und die AfD gleich auch. Deutschland passt nicht zu euch, warum lebt ihr hier? Warum seid ihr nicht in einem anderen Land? Wenn das euer Land ist, liebe Wutbürger, dann benehmt euch ganz normal. Ansonsten könnt ihr einfach aus Deutschland flüchten und euch eine neue Heimat suchen. Geht am besten nach Amerika zu Donald Trump, er wird euch sehr lieb haben. Wir haben euch satt!“

Wird das unsere Zukunft sein ein zusammen Leben mit volksverhetzerrischen Syrischen Flüchtlingen

Nun ist die Katze aus dem Sack! Ja klar, nun ist es offensichtlich, ihr wollt uns Integrieren.Früher gingen Migranten nachAmerika.Sie haben es mit viel Arbeit und ohne sozial Hilfe, gross und mächtig gemacht.Nach Deutschland kamen viele viele Gastarbeiter aus Europa. Sie haben es ohne Sozialhilfe groß und mächtig gemacht. Aber was wollt ihr? Kinder machen. Kindergeld kassieren,Sozialhilfe bekommen. Warum geht ihr Moslems, immer in Länder ja ausnutzen könnt? Und warum vor allem nur Männer , schießen und kleine Mädchen vergewaltigen ist allemal leichter als ein richtiger Mann zu sein, der für seine Familie arbeitet! Jetzt kommt eine böse Aussage,

Nicht wie jeder zweite syrische Flüchtling der seine Frau und Kinder im Krieg schutzlos zurück lässt. Oder seid ihr doch Sozialschmarotzer oder sogar noch schlimmeres? Nach meiner Meinung setzt man, kein Leben von unschuldigen Menschen wie Frauen und Kinder ungewollt aufs Spiel.Warum kommen nur Männer das sagt unser syrischer Flüchtling nicht! Sind sie doch auf Raubzug was Verschwörungstheoretiker immer wieder behaupten?

Ich will nicht hetzen!

Ich stelle nur fragen die mir leider niemand beantworten will! Trotzdem finde ich es lustig,dass unser Syrischer Flüchtling meint das Wutbürger alles arbeitslose sind. Die damit ein Problem haben,weil sie ja so viel Freizeit haben. Was ist das für ein Irrer! Ich denke es gibt bestimmt genug Leute aus allen Schichten die damit ein Problem haben.Was in Deutschland passiert.Und für was die Steuergelder verschwendet werden.Einfach nur lächerlich was hier im Lande läuft.

Es ist unser Land, indem wir mit Meinungsfreiheit großgezogen wurden und dass unsere Vorfahren aufgebaut haben. Wir sollten bestimmt mit wem wir hier in unserer Heimat leben wollen. Es gibt keinen Grund, dass wir irgendwelchen penetranten und arroganten Sozialschmarotzer ferner Länder sollten. Aber auch keinen Grund sie mit unserer Arbeit zu finanzieren.
Was passiert in unserem wunderschönen Land, wenn die Moslems erst mal 30, 40 % geworden sind, will ich mir gar nicht vorstellen. Meine Enkel haben mein tiefstes Mitleid, besonders die Mädchen.Diese sozial schmarotzenden Scheinasylanten sollen sich in ihre Heimat scheren und für Frieden kämpfen. Ach ich vergaß es sind ja alles Feige Deserteure und Vaterlandsverräter, die ihre Familien im Stich gelassen haben und hier lieber ihre Eier schaukeln. Raus mit diesen Schmarotzern und Illegalen Invasoren.

Was hat so ein syrischer Flüchtling  bei uns zu sagen?

Genau das ist unser Problem, dass die ne zu große Klappe haben und sich nicht mal einfach anpassen wollen. Falsch? Es ist unser Problem, weil wir sie reingelassen haben. Also müssen wir das Problem auch lösen. über so einen sollte man sich nicht ärgern. sondern über soviel Dummheit nur lachen! Wenn einer dieses Land verlassen sollte solange dies noch möglich ist, dann seid das ausnahmslos ihr unverschämten, ungebildeten und intoleranten Individuen!

Leute ihr müsst endlich mal aufwachen!

Man merkt das unser Land immer mehr verschwindet!Immer mehr müssen wir abgeben und mehr Rücksicht zeigen. Wollt ihr echt dass wir bald die Gäste im eigenen Land sind,oder dass wir hier nur geduldet werden? Dann macht einfach so weiter,dann wird es so kommen. Oder wir sagen dass dieser kleine Wichtigtuer sich nach seinen Syrien verschwinden sollte! Hau ab Kämpfe für dein Land! Verändere Dein Land so das niemand flüchten muss du Feigling!

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.