Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Schock: Im Mittelmeer Weißer Hai vor Balearen-Insel und nahe  nahe Mallorca entdeckt – Befürworter der  Masseneinwanderung aus Afrika sind beunruhigt.

Selbst Mutter Natur sieht es ein, dass die illegale Masseneinwanderung aus Schwarz Afrika gestoppt werden muss. Deswegen schickt sie Hilfe im Kampf gegen die Masseneinwanderung. Immer wieder kommt es im Mittelmeerraum zu Hai Sichtungen.  Was für die Befürworter der  Masseneinwanderung aus Afrika natürlich alarmierend und beunruhigend ist.  In der Nähe der Baleareninsel Cabrera ist am Donnerstag nach Angaben von Meeresbiologen ein Weißer Hai gesichtet worden – zum ersten Mal seit Jahrzehnten in dieser Region des Mittelmeers.

Der Schock im Mittelmerr. Zuletzt sorgten in Mallorca zwei Haie für Wirbel. Sogar der Strand musste vorübergehend gesperrt werden. Verletzt wurde von den Tieren niemand. Weiße Haie kommen in den Küstengebieten aller großer Ozeane (vor allem um Südafrika und Australien) vor. Der Weiße Hai ist ein natürlicher Bewohner des Mittelmeers. Sichtungen des Weißen Hais vor Italien, der französischen Mittelmeerküsteoder vor der spanischen Mittelmeerküste sind weder ungewöhnlich noch deuten diese drauf hin, dass sich der Hai verirrt hat oder der Weiße Hai auf der Suche nach Futter ins Mittelmeer getrieben wurde. Die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines tödlichen Hai-Angriffs zu werden, ist trotzdem sehr gering: Das Risiko, vom Blitz erschlagen zu werden, sei 76-fach höher.  Hundebisse sind laut den Experten immer noch 26 Mal häufiger als tödliche Hai-Bisse. Generell drohe Haien deutlich mehr Gefahr durch den Menschen als umgekehrt.

Schock: Im Mittelmeer Weißer Hai vor Balearen-Insel und nahe  nahe Mallorca entdeckt - Befürworter der  Masseneinwanderung aus Afrika sind beunruhigt.
Karte vom Verbreitungsgebiet des Weißen Hais.

Flüchtlingsleichen werden nie gefunden

Ein italienischer Experte schlägt Alarm: Überfischung hat die mediterranen Fischbestände auf einen Bruchteil zusammenschrumpfen lassen. Für die Haie bedeutet dies, Futterknappheit. Ginevra Boldrocchi von der Universität in Como befürchtet , dass die Weißen Haie (Menschenhai) inzwischen auch vermehrt Flüchtlingsleichen fressen könnten. Schließlich ertrinken jedes Jahr Menschen auf der Flucht nach Europa. Viele Flüchtlingsleichen wurden nie gefunden. Für Weiße Haie ist das Mittelmeer ein ideales Futter Revier, die vielen ertrunkenen Menschen zwischen Afrika und Europa bereichern das Nahrungsangebot der Haie so, dass z.B. kürzlich vor Tunesien ein Weißer Hai mit 780 kg Gewicht gefangen wurde.

Dass, ist eine gute Nachricht für alle Liebhaber dieser beeindruckenden Geschöpfe. Jetzt muss der Fisch nur aufpassen, dass er nicht negativ auffällt. Nicht das jetzt ein Malle-Touri, seine Buchung storniert. Das Mittelmeer gilt doch eigentlich als überfischt, wie will der Hai da eigentlich überleben ? Ich wünsche dem Hai alles gute.

Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook!  Sie haben Ergänzungen, dann hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar auf unserer Facebookseite!

Ähnliche Beiträge

Lifeline erreicht Malta, aber Europa diskutiert über die Flüchtlingskrise

 

EU-Staats- und Regierungschefs können sich nicht auf Migrationsabkommen einigen

 

Beitragsbild verändert : Von I, Brocken Inaglory, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2504347

Bildnachweis Karte des weißen Hais ( Carcharodon carcharias ) in den Ozeanen: By Wiki-Carcharodon_carcharias.png: Zoologistderivative work: Nrg8000 (talk) – Wiki-Carcharodon_carcharias.png, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7366874

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.